Alter:
unbekannt, vielleicht 3-4 Jahre (1996)

Grösse:
ungefähr 58 cm

Gewicht:
ungefähr 27 kg

Haar:
von grauweiss bis rotweiss je nach Hund

Augen:
Braun (oder blau und braun, wenn sie den 'stunthund' benutzen)

Persönliches Profil:
Diefenbaker, der Donuts stehlender und tauben Partner von Fraser ist halb Schlittenhund, halb Wolf. Ein Elternteil war wahrscheinlich ein arktischer Wolf (Diefenbakers grosse Liebe).

Diefenbaker ist sehr treu zu Fraser und beschützt ihn. Seine Zeit in der Stadt hat ihn ein wenig weich gemacht und er wurde alles für Fastfood tun. Fraser hat ihn sogar gezwungen, auf Diät zu gehen.

Als Dief durch einen neuen 'Schauspieler' ersetzt wurde, wurde auch die Tierpersönlichkeit ein bisschen verändert (er schien ein bisschen geschrumpft zu sein da der neue 'Schauspieler' kleiner war). Dief ist in der neuen Staffel widerspenstiger; er hört nicht auf Benton (nicht das es beim vorhergehender Dief anderes gewesen wäre!).

Familie:
Seine einzige 'Familie' die er hat ist Fraser.

Liebesleben:
Dief hatte drei Welpen (Buster, Sunshine & Name unbekannt) mit Nachbarshusky Maggie, die er aus dem Tierheim rettete (Diefenbakers grosse Liebe). Er schien in 'Die Spielerin' sehr am verwöhnten weissen Pudel interessiert zu sein.

Freunde:
Fraser (natürlich!), Ray und scheinbar alle die ihm Fastfood geben! Er hat sogar eine starke Vorliebe für Stan Kowalski entwickelt.

Heimat:
Dief ist in der Wildnis geboren (Yukon) und verlassen worden oder ging als Welpe verloren. Fraser fand ihn in einer verlassenen Mine und nahm ihn mit (Eine Bombenfamilie). Seither sind sie die besten Freunde und der Wolf begleitet Fraser überall hin.

Verletzungen:

Zerplatztes Trommelfell:
    - als er Fraser aus dem Eis retten wollte im Prince Rupert
      Sound, danach war er Taub (na ja, vielleicht?!)
      (Ein grossartiger Mann)
       
Schussverletzungen:
    - durch Gerard oder seine Männern (Ein grossartiger Mann)
    - im Nacken durch Victoria (Victorias Geheimnis 1)
       
Betäubt:
    - durch Bolt (Eine Bombenfamilie)
    - durch LaCroix (Ein ebenbürtiger Gegner)
    - durch Ruth Henry (Spione unter sich)
       

 

Verschiedenes:
- wurde von Fraser als Streuwelpe in einer verlassenen Mine
  im Yukon gefunden, gerettet und mitgenommen (Eine Bombenfamilie)
   
- kann von den Lippen lesen (Ein grossartiger Mann)
   
- liebt Fastfood, Donuts und Süssigkeiten (stiehlt immer was,
  fast in alle Episoden!)
   
- hat eine 'Wolf' Lizenz (Rotjäckchen und der Wolf)
   
- kann über Zäune springen und Türen öffnen
   
- kann Verbrechern endlos verfolgen (Undercover Agents)
   
- scheint bei Blondinen wie versteinert zu sein, da er in einem
  Dorf mit wenige Blondinen aufwuchs (Nordnordwest)
   
- grosser Fan von Eishockeyprofi Mark Smithbauer
  (Ein alter Freund)
   
- greift nur an um sich oder Fraser zu verteidigen
  (Ein grossartiger Mann) oder um artgenossen zu beschützen
  (Diefenbakers grosse Liebe)
   
- hat definitiv einen harten Schädel, macht meistens -
  nein immer! was ER will
   
- hat eine Phobie von rosa Flamingos (Ein grosser Wurf)

 

  • Für Information über diesen Hund, der diese Rolle spielt gehen Sie bitte zu Draco's (Staffel 3 & 4) Seite.

 


Home | Darsteller | Darsteller Verzeichnis | Episoden | Episoden Guide | ABC | FanShop | Multimedia | Gästebuch

Letzte Aktualisierung: 29. Juli 2012