Pilotfilm

Ein grossartiger Mann (Due South - The Movie)

Als sein Vater heimtückisch ermordet wird, verschlägt es den kanadischen Mountie Benton Fraser in den Grossstadtdschungel von Chicago. Dort trifft er auf den smarten Undercover-Polizisten Ray...

Darsteller:
Diefenbaker, Benton Fraser, Ray Vecchio, Francesca Vecchio, Sergeant Robert 'Bob' Fraser

Nebendarsteller:
Jonathan Whittaker (RCMP Sergeant); Paulina Gillis (Maria Vecchio); Victor Ertmanis (Superintendent Meers); Wendel Meldrum (LeAnn Brighton); Barry Kennedy (Bert Jenkins); Chuck Shamata (Captain Walsh); Michael J. Reynolds (Senior Official); Eric Schweig (Inuit Hunter); Joseph Ziegler (Inspector Moffat); Philip Williams (Herb Lantrell); Vito Rezza (Tony); Elizabeth Berman (Mrs. Drake); Keith Dinicol (Coroner); Kimberly Ange (RCMP Officer); Page Fletcher (Frank Drake); Jack Nicholsen (Airport Hustler); Ken Pogue (Gerard); Sandi Stahlbrand (TV Reporter); Farzad Sadrian (Caddy); Gene Mack (Chicago Desk Sergeant); Kaye Ballard (Mrs. Vecchio); Steve Morel (RCMP Officer); Scot Denton (RCMP Officer); Simon Lugassy (Prisoner); Dan Lett (Dr. Weingarten); James Millington (Underhill); Nigel Hamer (RCMP Officer)

Regie:
Fred Gerber

Buch:
Paul Haggis

Erstausstrahlungstermin:
26-Apr-1994 Kanada/USA
26-Mar-1995 Deutschland

Musik:
- From A Million Miles *
Single Gun Theory, from Like Stars in My Hands
**Fraser kommt im O'Hare Flughafen an**

- Superman's Song
Crash Test Dummies, from The Ghosts That Haunt Me
**Fraser liest das Tagebuch seines Vaters beim essen**

* Dieses Lied befindet sich auf der 2. due South Soundtrack

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Frasers Appartement: Duffy's Tavern, 1280 oder 1290 Block der Bloor Strasse West
Frasers Appartement: Ecke Keele und Dufferin
Duffy's Tavern (von Frasers Fenster aus gesehen): 1130 Bloor Street West
Polizeirevier: Nordostecke Richmond und Victoria (leider wurde es abgerissen)
Kanadisches Konsulat: Toronto Strasse nördlich von King auf der Westseite

   
- Altes Rathaus, Queen Street West
- Bar wo Ray schiesst: El Mocambo Tavern, 464 Spadina Avenue
- Bürohaus in der Nordwestecke bei der Hochschule und der Bucht (Innenräume)
- Kanadisches Konsulat: the University Club auf University Ave
- Das Bürohaus, wo Fraser den Aufzug aufhält:
  Zurich Centre, 400 University Ave (gleich neben the University Club)

TV-Vorschau:

 

Staffel 1

Free Willie (Free Willie)

Fraser ist von der Unschuld des zwölfjährigen Taschendiebes Willie überzeugt. Der chronische Lügner und Dieb Willie soll an einem Raubüberfall teilgenommen haben. Willie will Fraser und Ray zu den wahren Verbrechern führen. Diese haben es auf den lästigen Zeugen abgesehen. Es kommt zu einer unorthodoxen Verfolgungsjagd durch ganz Chicago - mit schnellen Autos und einer Pferdekutsche.

Darsteller:
Elaine Besbriss, Diefenbaker, Benton Fraser, Louis Gardino, Jack Huey, Ray Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Chris Babers (Willie Lambert); Matt Birman (Donald); Rummy Bishop (Cleaning Salesman); Christina Cox (Caroline Morgan); Domenic Cuzzocrea (Dennis Argyle); Michael Donaghue (Hugo); Elena Kudaba (Celeste); Kevin Rushton (Construction Worker); Ed Sahely (Hamlin); Todd Schroeder (Charles); Djanet Sears (Public Defender)

Regie:
George Bloomfield

Buch:
Kathy Slevin & Paul Haggis

Erstausstrahlungstermin:
22-Sep-1994 Kanada/USA
02-Apr-1995 Deutschland

Musik:
-
It's All Over
Headstones, from Picture of Health
**während der Verfolgungsjagd durch Strassen und Park**

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Frasers Appartement: Duffy's Tavern, 1280 oder 1290 Block der Bloor Strasse West
Frasers Appartement: Ecke Keele und Dufferin
Duffy's Tavern (von Frasers Fenster aus gesehen): 1130 Bloor Street West
Polizeirevier: Nordostecke Richmond und Victoria (leider wurde es abgerissen)
Kanadisches Konsulat: Toronto Strasse nördlich von King auf der Westseite

   
- Autojagd: Church & Richmond
- Mietshaus: Star Electric (20 Edgecliff Golfway)
- Bank Gebäude: CIBC? - Nova Scotia? - King/Bay
- Kutschenfahrt/Jagd: Queen's Park

 

Rotjäckchen und der Wolf (Diefenbaker's day off)

Fraser wird von einem sechs Jahre alten Mädchen um Hilfe für ihren Daddy gebeten. Hinter den merkwürdigen Verletzungen des Mannes steckt ein Versicherungsbetrug: Für den lächerlichen Betrag von 200 Dollar wirft sich der "Fall Guy" für die Gauner vor Autos. Die Hintermänner erfahren von Frasers und Rays Ermittlungen. Ihr Entschluss: Ihr "Fall Guy" muss einen Unfall erleiden - einen endgültigen.

Darsteller:
Diefenbaker, Benton Fraser, Ray Vecchio

Nebendarsteller:
Azura Bates (Lucy); Tony Cacciotti (Vince); William Dunlop (Irishman); David Eisner (Dr. Howard); Eric Fink (Maitre D'); Kevin Frank (Animal Control Officer); Richard Hardacre (Mercedes Driver); Marvin Karon (Warren Knoop); Brendan Kelly (Charlie); Rebecca McLaughlin (Dr. Mason); Angela Moore (Head Nurse); Madolyn Smith-Osborne (Mackenzie King)

Regie:
Joe Scanlan

Buch:
Kathy Slevin

Erstausstrahlungstermin:
29-Sep-1994 Kanada/USA
09-Apr-1995 Deutschland

Musik:
-
American Woman *
The Guess Who, from The Greatest of The Guess Who
**während sich Fraser und Mackenzie King für ihr 'Date' zu Recht machen**

* Dieses Lied befindet sich auf der 1. due South Soundtrack

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Frasers Appartement: Duffy's Tavern, 1280 oder 1290 Block der Bloor Strasse West
Frasers Appartement: Ecke Keele und Dufferin
Duffy's Tavern (von Frasers Fenster aus gesehen): 1130 Bloor Street West
Polizeirevier: Nordostecke Richmond und Victoria (leider wurde es abgerissen)
Kanadisches Konsulat: Toronto Strasse nördlich von King auf der Westseite

 

Eine Frage der Ehre (Manhunt)

Sergeant Duncan 'Buck' Frobisher war ein legendärer Mountie und einst bester Freund von Frasers Vater. Nun wird er vermisst. Seine Tochter Julie bittet Fraser um Hilfe. Fraser findet ihn - und muss eine schwere Enttäuschung hinnehmen: Frobisher versteckt sich vor einem Gangster. Harold Geiger ist aus dem Knast ausgebrochen; er hatte Frobisher Rache geschworen. Fraser baut den Mountie seelisch auf.

Darsteller:
Elaine Besbriss, Diefenbaker, Benton Fraser, Sgt. Robert 'Bob' Fraser, Sgt. Buck Frobisher, Louis Gardino, Jack Huey, Ray Vecchio

Nebendarsteller:
Conrad Bergschneider (Chuck); George Buza (George Welker); John Carroll (Boat Captain); Ernie Grunwald (Morgue Attendant); Tony Ning (Vincent Ho); Kevin Rushton (Man [grabs Ray]); Judith Scott (Head Nurse); William Smith (Harold Geiger); Cali Timmins (Julie Frobisher); Donald Fleckser (Donald)

Regie:
Paul Lynch

Buch:
Paul Haggis

Erstausstrahlungstermin:
06-Oct-1994 Kanada/USA
17-Apr-1995 Deutschland

Musik:
- Original Musik

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Frasers Appartement: Duffy's Tavern, 1280 oder 1290 Block der Bloor Strasse West
Frasers Appartement: Ecke Keele und Dufferin
Duffy's Tavern (von Frasers Fenster aus gesehen): 1130 Bloor Street West
Polizeirevier: Nordostecke Richmond und Victoria (leider wurde es abgerissen)
Kanadisches Konsulat: Toronto Strasse nördlich von King auf der Westseite

   
- Fraser gibt ein Gespräch an einer Schule,
  und Bucks Tochter kreuzt auf: Sackville & Eastern
- Bar: El Mocambo Tavern - Westseite von Spadina
  südlich von College Street (464 Spadina Avenue)
- Krankenhaus Eingang: Sick Children's Hospital, University & Gerrard

TV-Vorschau:

 

Es stinkt zum Himmel (They eat horses, don't they?)

Fraser öffnet im Supermarkt das Fleischpäckchen, ehe er es kauft. Es stinkt zum Himmel. Er lernt eine Frau kennen, deren Sohn an einer Fleischvergiftung erkrankt ist. Im Müll des Supermarktes entdeckt er einen Parasiten, der nur Wildpferde befällt. Auf einer Pferdeversteigerung lernen er und Ray die Tierschützerin Stephanie und den Fleischgrosshändler Leggett kennen. Der ist nicht ganz koscher.

Darsteller:
Elaine Besbriss, Diefenbaker, Benton Fraser, Louis Gardino, Jack Huey, Francesca Vecchio, Ray Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Kaye Ballard (Mrs. Vecchio); Walker Boone (Crew Chief); Yanira Contreras (Margarita Gamez); Domenic Cuzzocrea (Dennis Argyle); Francesco Figliomeni (Mario Gamez); Paulina Gillis (Maria Vecchio); Gary Hill (Auctioneer); Brooke Johnson (Adelaide); Robert King (Norm Petitt); Alison McMullin (Miss Broccoli); Richard Moll (Zaleb Carney); Teri Polo (Stephanie Cabot); Vito Rezza (Tony); Al Waxman (Vince Leggett)

Regie:
Timothy Bond

Buch:
Stephen Neigher

Erstausstrahlungstermin:
13-Oct-1994 Kanada/USA
23-Apr-1995 Deutschland

Musik:
-
Uphill Battle
Sarah McLachlan, from Touch
**als Fraser und Stephanie Cabot durch Chicagos Strassen reiten**

- Horses *
komponiert von Jay Semko, Jack Lenz, und John K. McCarthy,
mit Ashley MacIssac

* Dieses Lied befindet sich auf der 1. due South Soundtrack

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Frasers Appartement: Duffy's Tavern, 1280 oder 1290 Block der Bloor Strasse West
Frasers Appartement: Ecke Keele und Dufferin
Duffy's Tavern (von Frasers Fenster aus gesehen): 1130 Bloor Street West
Polizeirevier: Nordostecke Richmond und Victoria (leider wurde es abgerissen)
Kanadisches Konsulat: Toronto Strasse nördlich von King auf der Westseite

   
- Pferde Auktion: Sunnybrook Stables, Leslie & Eglinton
- Fraser und Stephanie Cabot reiten morgens auf den Pferden:
  Colborne Street (hinter dem King Edward Hotel) von Yonge nach Church

TV-Vorschau:

 

Undercover Agents (Pizzas and Promises)

Dem Pizzaboten Lenny wird sein Auto gestohlen. Ein klarer Fall für Diefenbaker. Trotz Rays Misstrauen nehmen Fraser und Diefenbaker die Verfolgung der Geruchsspur quer durch Chicago auf. Sie werden auch fündig. Doch das von Diefenbaker identifizierte Auto hat mit dem als gestohlen gemeldeten so gut wie gar nichts gemeinsam. Als Gebrauchtwagenhändler mischen sich Ray und Fraser in die Autoszene.

Darsteller:
Elaine Besbriss, Diefenbaker, Benton Fraser, Francesca Vecchio, Ray Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Harvey Atkin (Tex Markles); Fab Filippo (Lenny Milano); Debra McGrath (Tammy Markles); Patrick McKenna (Gary Redfield)

Regie:
George Bloomfield

Buch:
David Shore

Erstausstrahlungstermin:
20-Oct-1994 Kanada/USA
30-Apr-1995 Deutschland

Musik:
- Original Musik

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Frasers Appartement: Duffy's Tavern, 1280 oder 1290 Block der Bloor Strasse West
Frasers Appartement: Ecke Keele und Dufferin
Duffy's Tavern (von Frasers Fenster aus gesehen): 1130 Bloor Street West
Polizeirevier: Nordostecke Richmond und Victoria (leider wurde es abgerissen)
Kanadisches Konsulat: Toronto Strasse nördlich von King auf der Westseite

   
- Markel's Gebrauchtwagen: Valdi auf der anderen Strassen Seite

 

Chinatown (Chinatown)

Fraser geht in Chinatown zum Essen. Er wird Ohrenzeuge einer beabsichtigten Entführung. Er folgt den Männern. Mit Rays Hilfe bekommt er heraus, dass es sich bei dem Opfer der geplanten Entführung um den Sohn von Henry Lee handelt. Damit soll Lee, der seine Nachbarn gegen den Einfluss einer Gang immunisieren will, gefügig gemacht werden. Tatsächlich beugt sich Lee den Wünschen der Gang.

Darsteller:
Elaine Besbriss, Diefenbaker, Benton Fraser, Louis Gardino, Jack Huey, Ray Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Alex Carter (Agent Ford); Henry Chan (Philip Chin); Tsai Chin (Mrs. Lee); Ho Chow (Jimmy); Joel de la Fuente (Charlie Wong); Arthur Eng (Waiter); Michael Hong (David Lee); Yu Kun Lu (Henry Lee); Mark Melymick (Agent Deeter); Simon Sinn (Thomas Yao); Victor Wong (Coo)

Regie:
Lyndon Chubbuck

Buch:
David Cole

Erstausstrahlungstermin:
26-Oct-1994 Kanada
03-Nov-1994 USA
07-May-1995 Deutschland

Musik:
-
Prospero's Speech
Loreena McKennitt, from The Mask and the Mirror
**als Herr Lee die Strasse hinunter geht zu Charley Wong**

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Frasers Appartement: Duffy's Tavern, 1280 oder 1290 Block der Bloor Strasse West
Frasers Appartement: Ecke Keele und Dufferin
Duffy's Tavern (von Frasers Fenster aus gesehen): 1130 Bloor Street West
Polizeirevier: Nordostecke Richmond und Victoria (leider wurde es abgerissen)
Kanadisches Konsulat: Toronto Strasse nördlich von King auf der Westseite

   
- Chinatown gegend: nahe Spadina und Dundas
- Laden im Hintergrund als Herr Lee die Strasse hinunter geht:
  Golden County Restaurant, 446 Dundas West

TV-Vorschau:

 

Mädchen auf Abwegen - Teil 1 (Chicago Holiday, Part 1)

Christina Nichols ist die sechzehnjährige Tochter eines kanadischen Diplomaten. Als sie einen Abend nutzt, um aus ihrem eingeschränkten Leben als Diplomatentochter auszubrechen, kommt nicht nur Fraser ins Schwitzen: Er sollte das Mädchen an diesem Abend begleiten - nicht ahnend, dass das Gör einen Horrortrip daraus machen würde. Zu allem Überfluss kreuzen sich Christinas Wege mit einem der meistgesuchten Verbrecher Chicagos...

Darsteller:
Diefenbaker, Benton Fraser, Louis Gardino, Jack Huey, Ray Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Peter Williams (Gerome); Beth Amos (Mrs. McGuffin); Holly Cole (Herself [as Holly Cole Trio]); Aaron Davis (Himself [as Holly Cole Trio]); Daniel DeSanto (Jerry); Kay Denver (); Stacey Haiduk (Janice DeLuca); Lisa Jakub (Christina Nichols); Ron Lea (Mr. Nichols); David Piltch (Himself [as Holly Cole Trio]); Kelly Proctor (Janus); Deborah Rennard (Dr. Esther Pearson); Jane Rogers (); Kevin Rushton (Henry); Jonathan Shapiro (Teenager); Stephen Shellen (Eddie Beets)

Regie:
Paul Lynch

Buch:
Jeff King & Paul Haggis

Erstausstrahlungstermin:
10-Nov-1994 Kanada/USA
14-May-1995 Deutschland

Musik:
-
Butterfly Wings
Machines of Loving Grace, from Concentration
**läuft in der Bar als Fraser nach Christina sucht**

- Neon Blue *
Holly Cole Trio, from Yesterday & Today
**beim Ball; persönlich gesungen von: Holly Cole Trio**

* Dieses Lied befindet sich auf der 1. due South Soundtrack

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Frasers Appartement: Duffy's Tavern, 1280 oder 1290 Block der Bloor Strasse West
Frasers Appartement: Ecke Keele und Dufferin
Duffy's Tavern (von Frasers Fenster aus gesehen): 1130 Bloor Street West
Polizeirevier: Nordostecke Richmond und Victoria (leider wurde es abgerissen)
Kanadisches Konsulat: Toronto Strasse nördlich von King auf der Westseite

   
- Gasse & Leder Club: Nordseite von Richmond Street West
  zwischen Spadina & Peter Street
- Hotels: Aussenseite ist vermutlich das Park Plaza Hotel,
  Nordwestecke der Avenue Road und Bloor (gegenüber vom
  Royal Ontario Museum); einige Innenräume könnten das Park Plaza sein,
  einige scheinen das Royal York Hotel zu sein,
  Nordseite von der Front Street gegenüber Union Station

TV-Vorschau:

 

Mädchen auf Abwegen - Teil 2 (Chicago Holiday, Part 2)

Christina Nichols lässt sich durch nichts von ihrem Entschluss abbringen, selbständig Entscheidungen zu treffen. Und sie denkt sich auch nichts dabei, als sie in Chicago ein wenig Spass und Abenteuer sucht. Fraser und Ray, die auf das Mädchen aufpassen sollten, haben alle Hände voll zu tun. Geschickt hat Christina es geschafft, Fraser abzuhängen. Leider gelingt ihr dies nicht bei dem Killer, den Ray und seine Kollegen jagen...

Darsteller:
Elaine Besbriss, Diefenbaker, Benton Fraser, Louis Gardino, Jack Huey, Ray Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Beth Amos (Mrs. McGuffin); Peter Williams (Gerome); Tannis Burnett (Dominatrix); Holly Cole (Herself [as Holly Cole Trio]); Aaron Davis (Himself [as Holly Cole Trio]); Daniel DeSanto (Jerry); Stacey Haiduk (Janice DeLuca); Marvin Ishmael (C. M. Niffug); Lisa Jakub (Christina Nichols); Ron Lea (Mr. Nichols); Amanda Martínez (Young Woman); David Piltch (Himself [as Holly Cole Trio]); Kelly Proctor (Janus); Deborah Rennard (Dr. Esther Pearson); David Rosser (Quigly); Kevin Rushton (Henry); Stephen Shellen (Eddie Beets)

Regie:
Lyndon Chubbuck

Buch:
Jeff King & Paul Haggis

Erstausstrahlungstermin:
17-Nov-1994 Kanada/USA
21-May-1995 Deutschland

Musik:
-
Que Sera Sera
Holly Cole Trio, from Don't Smoke in Bed
**als Christina in den dunklen Strassen umherwandert**

- Smile
Holly Cole Trio, from Blame it On My Youth
**beim Ball am Ende der Episode; persönlich gesungen von: Holly Cole Trio**

- New World Comin'
gesungen von Dawn Aitken, komponiert von Jack Lenz
**Christina betritt das Einkaufzentrum, in dem Fraser sie schliesslich findet**

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Frasers Appartement: Duffy's Tavern, 1280 oder 1290 Block der Bloor Strasse West
Frasers Appartement: Ecke Keele und Dufferin
Duffy's Tavern (von Frasers Fenster aus gesehen): 1130 Bloor Street West
Polizeirevier: Nordostecke Richmond und Victoria (leider wurde es abgerissen)
Kanadisches Konsulat: Toronto Strasse nördlich von King auf der Westseite

   
- Einkaufzentrum: Holt Renfrew, 50 Bloor Street West
- Best Copy, Laden im Hintergrund als Christina in der Stadt umherwandert:
  9 Charles West

 

Zwei Männer und ein Baby (A Cop, a Mountie and a Baby)

Nach einem Besuch in einem Cafe entdecken Fraser und Ray in Rays Wagen ein Baby. Aufgrund einiger Indizien finden die beiden Cops sehr schnell den Vater des Kindes. Dieser erzählt ihnen eine etwas konfuse Geschichte - und ist wenig später samt Kind spurlos verschwunden. Während nach den beiden gefahndet wird, spüren Fraser und Ray die Mutter des Babys auf - und deren Geschichte hört sich ein wenig anders an...

Darsteller:
Diefenbaker, Benton Fraser, Ray Vecchio

Nebendarsteller:
Diego Chambers (Claude); Marc Donato (Little Boy); Roger Dunn (Store Owner); Donald Fleckser (Motel Clerk); Elizabeth Lennie (B.D. Morisot); Carla Markwick (Bicyclist); Andrew Meloff-Quentin (Jamie Webber); Joel Meloff-Quentin (Jamie Webber); Natalie Radford (Louise Webber); Jackie Richardson (Receptionist); Mark Ruffalo (Vinnie Webber); Kevin Rushton (Degas); John Stoneham Sr. (Monet)

Regie:
Steve DiMarco

Buch:
Peter Colley & Kathy Slevin

Erstausstrahlungstermin:
01-Dec-1994 Kanada/USA
28-May-1995 Deutschland

Musik:
-
Fear
Sarah McLachlan, from Fumbling Towards Ecstasy
**Vinnie nimmt seinen Sohn und geht zu einem Motel**

- L'Estralla
Dave Wall, from Lozenge
**als Fraser und Ray die Stadt, nach der Mutter vom Baby, absuchen**

- World's Away
Northern Pikes, from Neptune (geschrieben von Jay Semko)
**am Flughafen, wo Vinnie Verhandlung anfängt, um seinen Sohn zu verkaufen**

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Frasers Appartement: Duffy's Tavern, 1280 oder 1290 Block der Bloor Strasse West
Frasers Appartement: Ecke Keele und Dufferin
Duffy's Tavern (von Frasers Fenster aus gesehen): 1130 Bloor Street West
Polizeirevier: Nordostecke Richmond und Victoria (leider wurde es abgerissen)
Kanadisches Konsulat: Toronto Strasse nördlich von King auf der Westseite

   
- Suche im Park nach der Mutter des Babys: Moss Park, Queen & Jarvis
- Avon Motel, wo der Vater über Nacht mit dem Baby bleibt:
  2800 Kingston Road
- O'Hare Flughafen: Lester Pearson Flughafen

 

Die Vergangenheit holt jeden ein (The Gift of the Wheelman)

Ray und Fraser sind gerade dabei, letzte Weihnachtseinkäufe zu tätigen. Eine Bank wird überfallen. Die Bankräuber sind alle als Santa Claus verkleidet. Alle Weihnachtsmänner in der Stadt werden vorübergehend festgenommen. Auf dem Revier bricht das Chaos aus. Die Cops kommen sehr schnell zwei alten Bekannten auf die Spur. Wider Erwarten steckt hinter dem Raub aber eine echte menschliche Tragödie.

Darsteller:
Elaine Besbriss, Diefenbaker, Benton Fraser, Sgt. Robert 'Bob' Fraser [als geist], Louis Gardino, Jack Huey, Ray Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
David Calderisi (Vecchio, Sr. [als geist]); David Campbell (Cameron Donnelly); Damon D'Oliveria (Robert L. Flannagan); Ben Gordon (Oliver); Ivan Labelle (Elf); Tom McCamus (Jimmy Donnelly); Don McManus (Santa Claus); Ryan Phillippe (Del Porter); James Purcell (William Porter)

Regie:
Jerry Ciccoritti

Buch:
Paul Haggis

Erstausstrahlungstermin:
15-Dec-1994 Kanada/USA
04-Jun-1995 Deutschland

Musik:
-
Steaming
Sarah McLachlan, from Touch
**während der Verfolgungsjagd; wo Ray und die Cops hinter Porter her sind**

- Henry Martin *
Figgy Duff, from Weather Out The World
**ist zu hören während des Banküberfalls und dann wieder während der dramatischen Szene im Warenhaus, als Porter eine Falle aufstellt**

- Rumboldt
Figgy Duff, from Weather Out The World
**ist zu hören während der Schiesserei in der Gasse**

* Dieses Lied befindet sich auf der 1. due South Soundtrack

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Frasers Appartement: Duffy's Tavern, 1280 oder 1290 Block der Bloor Strasse West
Frasers Appartement: Ecke Keele und Dufferin
Duffy's Tavern (von Frasers Fenster aus gesehen): 1130 Bloor Street West
Polizeirevier: Nordostecke Richmond und Victoria (leider wurde es abgerissen)
Kanadisches Konsulat: Toronto Strasse nördlich von King auf der Westseite

   
- 'O'Henry's Geschenkladen': Richmond westlich von Bay
- Strassenszene: alles in der Bay/Richmond Gegend
- Weihnachtsmänner verlassen das Auto: Victoria nördlich von King
- Bank wo die Weihnachtsmänner reingehen: TD Bank, Südwestecke von King & Yonge
- Autojagd: Queen & Victoria; Gooderham & Worts; unter die Gardiner Schnellstrasse
  (vermutlich irgendwo nahe Gooderham & Worts)
- Fabrik: Gooderham & Worts - Mill Street & Parliament

 

Mit den Waffen einer Frau (You Must Remember This)

Fraser macht einen Mann darauf aufmerksam, dass er vor einem Feuerhydranten parkt. Der gutgemeinte Hinweis kommt schlecht an: Der Mann zieht eine Waffe und ergreift anschliessend die Flucht. Ray nimmt die Verfolgung auf. Dabei wird er von einem anderen Wagen gerammt. Schwerverletzt bleibt er liegen. Eine bildschöne Frau rettet ihn. Leider entpuppt sich die Schöne wenig später als Waffenhändlerin.

Darsteller:
Elaine Besbriss, Diefenbaker, Benton Fraser, Louis Gardino, Jack Huey, Ray Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Gina Bertoia (Police Officer); Michael Donaghue (Hugo); Edgar George (Paramedic); Susan Gibney (Suzanne Chapin); Kevin Rushton (Undercover Cop); Michael Shaner (Frank Bodine)

Regie:
Peter Lefcourt

Buch:
David Warry-Smith

Erstausstrahlungstermin:
05-Jan-1995 Kanada/USA
11-Jun-1995 Deutschland

Musik:
-
Why'd You Lie?
Colin James, from Colin James
**Ray und Fraser kommen im Bauernhaus an und machen sich auf die Suche**

- No Time in this Town
geschrieben von Jack Lenz, Jay Semko & John McCarthy,
gesungen von Jay Semko and the Due South Trio
**als Ray und Fraser die Ausrüstungen aufbauen / einrichten**

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Frasers Appartement: Duffy's Tavern, 1280 oder 1290 Block der Bloor Strasse West
Frasers Appartement: Ecke Keele und Dufferin
Duffy's Tavern (von Frasers Fenster aus gesehen): 1130 Bloor Street West
Polizeirevier: Nordostecke Richmond und Victoria (leider wurde es abgerissen)
Kanadisches Konsulat: Toronto Strasse nördlich von King auf der Westseite

   
- Fraser erklärt dem Fahren das er in einem Parkverbot geparkt hat;
  Fahrer kracht ins Auto (CN Tower ist im Hintergrund zu sehen):
  Gooderham & Worts - Mill Street
- Fahrt mit dem Armeelaster: Armoury Street
- Regents Park Hotel: Hilton Hotel auf University & Richmond
- Südwärts laufend vom Hotel zur University

 

Nordnordwest (Hawk and Handsaw)

Ray muss zu seiner jährlichen psychologischen Untersuchung. Fraser begleitet ihn - und begegnet einem Mann, der im fünften Stock des Hauses auf einem Sims an der Hauswand spazieren geht. Fraser rettet den Mann. Der Psychiatrie- Patient gibt kryptische Kommentare ab. Fraser und Ray ermitteln in der Klinik. Sie werden überwältigt, in Zwangsjacken gesteckt und in einen speziellen Raum gesperrt. Nach den Erzählungen der Patienten werden in diesem Raum Menschen zu Tode gespritzt.

Darsteller:
Diefenbaker, Benton Fraser, Ray Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Tyrone Benskin (Mr. Shawl); Shay Duffin (Father Behan); Terri Hanauer (Dr. Farmer); Phillip Jarrett (Danny); Chris Leavins (Jim); Anne-Marie MacDonald (Psychologist); Graham MacPherson (Dr. Martins); Deborah Rennard (Dr. Esther Pearson); Michael Riley (Walter Sparks); Aron Tager (Nelson); Kate Trotter (Nurse Unger)

Regie:
George Bloomfield

Buch:
David Shore & Paul Haggis

Erstausstrahlungstermin:
19-Jan-1995 Kanada/USA
18-Jun-1995 Deutschland

Musik:
-
Akua Tuta *
Kashtin, from Akua Tuta
**Fraser, jetzt ein Patient im Krankenhaus, führt eine Menge Patienten durch das Krankenhaus auf der Suche nach dem 'blauen Raum'**

* Dieses Lied befindet sich auf der 1. due South Soundtrack

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Frasers Appartement: Duffy's Tavern, 1280 oder 1290 Block der Bloor Strasse West
Frasers Appartement: Ecke Keele und Dufferin
Duffy's Tavern (von Frasers Fenster aus gesehen): 1130 Bloor Street West
Polizeirevier: Nordostecke Richmond und Victoria (leider wurde es abgerissen)
Kanadisches Konsulat: Toronto Strasse nördlich von King auf der Westseite

   
- Krankenhaus aussen: Surrey Place Centre, gegenüber vom Women's College Hospital,
  Grenville & Elizabeth Street South

 

Selbstjustiz (An Eye for an Eye)

Fraser kann eine Gruppe älterer Menschen dazu bewegen, sich in einer Nachbarschaftswache zu engagieren. So können sie sich besser gegen Verbrechen schützen. Unter den Bewohnern gibt es auch einen alternden Wachbeamten - und der ist Anhänger eines alttestamentarischen "Auge um Auge, Zahn um Zahn". Als Fraser und Ray einen Räuber suchen, versucht er, seine Art von Gerechtigkeit zu üben.

Darsteller:
Elaine Besbriss, Diefenbaker, Benton Fraser, Louis Gardino, Ray Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Ardon Bess (Rudy Porter); Rummy Bishop (Mr. Rubens); Razie Brownstone (Mrs. Klapp); Marc Donato (Little Boy); Arthur French (Irving); Carl Gordon (Herb Colling); Nick Johne (Turner); Jefferson Mappin (Gun Shop Owner); Andre Mayers (Steg); Gladys O'Connor (Gladys); Clarice Taylor (Mrs. Chaffey); Marlow Vella (Anthony)

Regie:
Steve DiMarco

Buch:
Carla Kettner & Kathy Slevin & Jeff King

Erstausstrahlungstermin:
02-Feb-1995 Kanada/USA
25-Jun-1995 Deutschland

Musik:
-
Stain
Salvador Dream, from UR
**Steg schlägt Herb in seiner Wohnung**

- Bone of Contention *
Spirit of the West, from Faithlift
**zwei Bengel auf Rädern fahren die Strasse runter und terrorisieren Fussgänger**

- Push
Moist, from Push
**am Ende der Episode; Herb lockt Steg in einer Falle im Park**

* Dieses Lied befindet sich auf der 1. due South Soundtrack

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Frasers Appartement: Duffy's Tavern, 1280 oder 1290 Block der Bloor Strasse West
Frasers Appartement: Ecke Keele und Dufferin
Duffy's Tavern (von Frasers Fenster aus gesehen): 1130 Bloor Street West
Polizeirevier: Nordostecke Richmond und Victoria (leider wurde es abgerissen)
Kanadisches Konsulat: Toronto Strasse nördlich von King auf der Westseite

   
- Fahrt durchs Tor; auch viele Parkszenen: Park auf Queen West und Gorevale;
  einige Parkszenen könnten vom High Park sein
- Strassenszenen: gegenüber der Strasse vom Park auf Queen Street West
- Song Bird Music: Laden im Hintergrund: 801 Queen Strasse West

 

Über die Grenze und zurück (The Man Who Knew Too Little)

Fraser muss den notorischen Lügner Ian MacDonald mit dem Auto nach Kanada überführen. Ray betrachtet das Ganze als eine Spazierfahrt. Doch auf der anderen Seite der Grenze wartet bereits ein Killertrio auf Ian. Fraser, Ray und Ian entkommen dem Mordanschlag. Es kommt zu einer wilden Verfolgungsjagd. Rays Wagen bleibt im Schlamm stecken. Ian kann entkommen. Ein Wettlauf mit den Killern beginnt.

Darsteller:
Diefenbaker, Benton Fraser, Louis Gardino, Jack Huey, Ray Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Sarain Boylan (Rhonda); Marilyn Boyle (Waitress); Reg Dreger (Brendan); William Dunlop (Danny Brock [AKA. The Bull]); Joseph Griffin (McGill); Joan Heney (Brenda); Mark Lutz (Officer Graham); Dean McDermott (Laurier); Roger Montgomery (State Trooper); Rino Romano (Ian MacDonald)

Regie:
George Bloomfield

Buch:
Frank Siracusa

Erstausstrahlungstermin:
09-Feb-1995 Kanada/USA
02-Jul-1995 Deutschland

Musik:
-
Such is the Situation
The Sidemen, from When the Sun Goes Down
**als Brock und seine Männer das Restaurant stürmen, in dem Ray, Fraser und Ian zu Mittag essen**

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Frasers Appartement: Duffy's Tavern, 1280 oder 1290 Block der Bloor Strasse West
Frasers Appartement: Ecke Keele und Dufferin
Duffy's Tavern (von Frasers Fenster aus gesehen): 1130 Bloor Street West
Polizeirevier: Nordostecke Richmond und Victoria (leider wurde es abgerissen)
Kanadisches Konsulat: Toronto Strasse nördlich von King auf der Westseite

   
- Union Station, Front & Bay Strasse Süd

 

Diefenbakers grosse Liebe (The Wild Bunch)

Frasers treuer Wolfshund Diefenbaker beisst einen Hundefänger - und wird dafür zum Tod verurteilt. Natürlich versucht Fraser alles, um seinen geliebten Wolfshund freizubekommen. Zunächst will er das ungewohnte Verhalten Diefenbakers aufklären. Kann es sein, dass Diefenbaker wieder in den Zustand eines wilden Wolfes zurückgefallen ist? Wenn ja, dann muss er den Wolf befreien und in Kanadas Wäldern aussetzen.

Darsteller:
Elaine Besbriss, Diefenbaker, Benton Fraser, Ray Vecchio

Nebendarsteller:
Chris Babers (Willie Lambert); Susan Haumann (Jackie Alexander); Judah Katz (Judge Sherman); Al Kozak (Officer Cuthbert); Bill MacDonald (Devereaux); Jack Nicholsen (Caulfield); Michael Rhodes (Arnold Benedict); Mack Slevin (Mack)

Regie:
Richard J. Lewis

Buch:
Kathy Slevin & Jeff King

Erstausstrahlungstermin:
16-Feb-1995 Kanada/USA
09-Jul-1995 Deutschland

Musik:
- Original Musik

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Frasers Appartement: Duffy's Tavern, 1280 oder 1290 Block der Bloor Strasse West
Frasers Appartement: Ecke Keele und Dufferin
Duffy's Tavern (von Frasers Fenster aus gesehen): 1130 Bloor Street West
Polizeirevier: Nordostecke Richmond und Victoria (leider wurde es abgerissen)
Kanadisches Konsulat: Toronto Strasse nördlich von King auf der Westseite

 

Ein alter Freund (The Blue Line)

Mark Smithbauer ist ein Sandkastenfreund von Fraser. Der berühmte Hockeyspieler erhält Morddrohungen. Natürlich versucht Fraser, seinen Freund und Sportstar zu schützen. Dabei kommen Fraser und Ray dahinter, dass Smithbauer an seinem Sport nur eines schätzt: das Geld. Und deshalb hat er sich auch in die Hände eines ziemlich skrupellosen Buchmachers begeben. Smithbauer wird umdenken müssen.

Darsteller:
Diefenbaker, Benton Fraser, Sgt. Robert 'Bob' Fraser [als geist], Louis Gardino, Jack Huey, Ray Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Wayne Best (Hall); George Bloomfield (Video Customer); Tracey Cook (Dawn Charest); Ken Daniels (Announcer); Miguel Fernandes (Turk Broda); Kevin Hicks (Paul Henderson); Andrew Moodie (Dryden); Rick Rossovich (Mark Smithbauer); Elias Zarou (Reporter); David Bates (Kid)

Regie:
George Bloomfield

Buch:
David Shore

Erstausstrahlungstermin:
08-Mar-1995 Kanada/USA
16-Jul-1995 Deutschland

Musik:
-
Hockey Night in Canada Theme
geschrieben von Dolores Claman
**Fraser spielt Hockey mit Mark Smithbauer und ein Haufen Kindern**

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Frasers Appartement: Duffy's Tavern, 1280 oder 1290 Block der Bloor Strasse West
Frasers Appartement: Ecke Keele und Dufferin
Duffy's Tavern (von Frasers Fenster aus gesehen): 1130 Bloor Street West
Polizeirevier: Nordostecke Richmond und Victoria (leider wurde es abgerissen)
Kanadisches Konsulat: Toronto Strasse nördlich von King auf der Westseite

   
- Hockey Arena: Copps Coliseum, Hamilton, Ontario
- Schlittschuhlaufen durch den Strassen (den Gauner davon):
  Gooderham & Worts, Mill Street
- 3-Star Discount: Laden im Hintergrund, als Fraser und Ray
  zum Spirituosenladen gehen: 2302 Keele

 

Der Deal (The Deal)

Frank Zuko ist Ray schon aus der Schulzeit ein Begriff: Vom rücksichtslosen Schulhofschläger hat er es bis zum Mafiaboss gebracht. Ausgerechnet dieser Zuko zeigt einen Opferstockräuber an. Fraser und Ray kommen bald dahinter, dass Zuko sie nur missbraucht: Sie sollen den Mann für ihn finden, damit er ihm den Garaus machen kann. Schliesslich gibt es nur einen Ausweg: Ray muss sich Zuko stellen.

Darsteller:
Elaine Besbriss, Diefenbaker, Benton Fraser, Sgt. Robert 'Bob' Fraser [als geist], Louis Gardino, Jack Huey, Francesca Vecchio, Ray Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Gil Rivera Blas (Transvestite); Jim Bracchitta (Frank Zuko); Claire Cellucci (Choir Singer); Sam Coppola (Cabrini); Louis DiBianco (Charlie); Shay Duffin (Father Behan); Nahanni Johnstone (Store Clerk); Maria Ricossa (Furniture Mover); Eric Robertson (Organist); Brandi Ward (Ursula); Rod Wilson (Joey Paducci)

Regie:
George Mendeluk

Buch:
Peter Lefcourt

Erstausstrahlungstermin:
30-Mar-1995 Kanada/USA
23-Jul-1995 Deutschland

Musik:
-
O Perfect Love
Joseph Barnby
**gesungen im Chor als Frannie versucht, mit Fraser zu sprechen**

- Eia Mater *
The Toronto Mendelssohn Choir, from Stabat mater
**am Busbahnhof; die Jagd durch den Bussen, bei denen Fraser bösartig durch Zukos Schläger verprügelt wird**

* Dieses Lied befindet sich auf der 1. due South Soundtrack

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Frasers Appartement: Duffy's Tavern, 1280 oder 1290 Block der Bloor Strasse West
Frasers Appartement: Ecke Keele und Dufferin
Duffy's Tavern (von Frasers Fenster aus gesehen): 1130 Bloor Street West
Polizeirevier: Nordostecke Richmond und Victoria (leider wurde es abgerissen)
Kanadisches Konsulat: Toronto Strasse nördlich von King auf der Westseite

   
- St. Paul's Kirche: Queen Strasse Ost & Power
- PMCL Busbahnhof: 60 North Queen, Etobicoke

 

Einladung zum Flirten (An Invitation to Romance)

Durch einen dummen Zufall gerät Fraser in Verdacht, eine Affäre zu haben - mit einer Frau, die kurz vor ihrer Hochzeit steht. Das missfällt deren Bräutigam. Wie sollte auch zu erklären sein, dass Fraser sich im Hotelzimmer der Braut befindet. Beziehungsweise warum er sich unter dem Hochzeitskleid versteckt - während die Braut es trägt! Eine atemberaubende Verfolgungsjagd zu einer Mülldeponie ist die Folge.

Darsteller:
Diefenbaker, Benton Fraser, Ray Vecchio

Nebendarsteller:
Beth Amos (Mrs. McGuffin); Robert Benson (Mr. Porro); Nicholas Campbell (Nigel Ellis); Eric Fink (Marriage Clerk); Marcus Hondro (); Martin Julien (Postal Employee); Jane Krakowski (Katherine Burns); Frank Pellegrino (Perry); Mario Romano (Vendor); Arthi Sambasivan (Jasmine); Timm Zemanek (Motel Desk Clerk); Joseph Ziegler (Inspector Moffat)

Regie:
George Bloomfield

Buch:
Deborah Rennard & Paul Haggis

Erstausstrahlungstermin:
06-Apr-1995 Kanada/USA
30-Jul-1995 Deutschland

Musik:
-
Sleeping Beauty Waltz
The Emperor Quartet, from In Perfect Time
**ganz am Ende der Episode; Fraser und Katherine Burns tanzen zu diesem Stück auf der Party im Konsulat**

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Frasers Appartement: Duffy's Tavern, 1280 oder 1290 Block der Bloor Strasse West
Frasers Appartement: Ecke Keele und Dufferin
Duffy's Tavern (von Frasers Fenster aus gesehen): 1130 Bloor Street West
Polizeirevier: Nordostecke Richmond und Victoria (leider wurde es abgerissen)
Kanadisches Konsulat: Toronto Strasse nördlich von King auf der Westseite

   
- Bridal Shop: Hazelton Lanes, Yorkville (jetzt heisst es 'Filigree') 55 Avenue Road
- The Keg Restaurant: Church Strasse & Front Strasse Ost
- Ken Wong's Restaurant: 9 Church Strasse
  (der Fussgängerstreifen wurde zwischen den beiden Restaurants gemalt)

 

Himmel und Erde (Heaven and Earth)

Als eine junge Frau entführt wird, behauptet der Obdachlose Garret, er hätte Visionen dazu. Wenig später verschwindet Garret spurlos, Fraser und Ray bekommen die Aufgabe, ihn aufzuspüren. In einer Suppenküche finden sie dann den unwilligen Zeugen. Es folgt eine zermürbende Befragung durch das FBI, bis schliesslich eine Lösegeldforderung eingeht. Nun kann nur noch Diefenbakers Spürnase helfen.

Darsteller:
Elaine Besbriss, Diefenbaker, Benton Fraser, Louis Gardino, Jack Huey, Francesca Vecchio, Ray Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Jonathan Banks (Garret); Alex Carter (Agent Ford); Karyn Dwyer (Mary Ann); Jack Jessup (Cook); Roy Lewis (Manager); Bill MacDonald (Kidnapper); Mark Melymick (Agent Deeter); Ken Quinn (Chili Cook); Djanet Sears (Caroline Wilson)

Regie:
David Warry-Smith

Buch:
Phil Bedard & Larry Lalonde

Erstausstrahlungstermin:
25-May-1995 Kanada
16-Jun-1995 USA
06-Aug-1995 Deutschland

Musik:
-
At the Hundredth Meridian
The Tragically Hip, from Fully Completely
**während das FBI & die Polizei den Kidnapper verfolgen; endet wenn das Auto explodiert**

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Frasers Appartement: Duffy's Tavern, 1280 oder 1290 Block der Bloor Strasse West
Frasers Appartement: Ecke Keele und Dufferin
Duffy's Tavern (von Frasers Fenster aus gesehen): 1130 Bloor Street West
Polizeirevier: Nordostecke Richmond und Victoria (leider wurde es abgerissen)
Kanadisches Konsulat: Toronto Strasse nördlich von King auf der Westseite

   
- bekommt den Telefonanruf und nimmt die Tasche: New City Hall,
  nordwestecke von Queen & Bay
- Parkgarage: könnte Roy Thomson Hall Garage sein, King & Simcoe,
  oder City Hall Garage unterhalb New City Hall
- wirft die Tasche in den Kofferraum: Armoury Street, neben New City Hall
- Autojagd: manche auf Queen's Quay nahe Spadina;
  manche auf Centre Avenue zwischen Armoury Street und Dundas Street

 

Victorias Geheimnis - Teil 1 & 2 (Victoria's Secret, Part 1 & 2)

Die einzige Frau, die Fraser überhaupt liebte, ist die einzige Frau, die ihn zerstören kann.

Fraser, Ray und Diefenbaker geraten mitten in ein Katz- und Mausspiel zweier Bankräuber. Victoria, eine alte Liebe von Fraser, taucht in Chicago auf. Ihr ehemaliger Partner Jolly ist ihr gefolgt, weil er glaubt, dass sie eine halbe Million Dollar - die Beute eines acht Jahre zurückliegenden Bankraubs - hat. Er ist entschlossen, alles zu tun, um "sein" Geld wiederzuerlangen. Doch der erste, der dafür büssen muss, ist Diefenbaker, der angeschossen wird, als er Frasers Apartment verteidigt. Fraser und Ray spüren Jolly auf und müssen entdecken, dass er ihnen einen Schritt voraus ist und sich Victoria nähert. Nach einem Messerkampf im Zoo kann Fraser Victoria retten, doch Jolly kann entkommen. Doch seine Flucht dauert nicht lange, da er Sekunden später erschossen wird. Fraser glaubt daran, dass Victoria Jolly in Selbstverteidigung erschossen hat. Doch niemand sah den Schuss, Victoria ist spurlos verschwunden und lenkt den Verdacht auf Fraser.

Darsteller:
Diefenbaker, Benton Fraser, Sgt. Robert 'Bob' Fraser [als geist], Louis Gardino, Jack Huey, Francesca Vecchio, Ray Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Kimberly Ange (Miss Boswell); David Calderisi (Vecchio, Sr. [geist]); Shay Duffin (Father Behan); Craig Eldridge (Criminalist); Victor Ertmanis (Staff Sgt. Meers); Bob Fisher (Bonilla); Denis Forest (Jolly Hughes); Paulina Gillis (Maria Vecchio); Melina Kanakaredes (Victoria Metcalf); Ivan Labelle (Vacuum Repairman); Joe Lisi (Lennox); Bruce McFee (Tommy Moran); Sam Malkin (Brown); Sam Moses (Mr. Mustafi); Terry Pappas (Waiter); Lee Purcell (D.A. Louise St. Laurent); Deborah Rennard (Dr. Esther Pearson); Vito Rezza (Tony); Kevin Rushton (Cab Driver); Arthi Sambasivan (Jasmine); Reiner Schwarz (Peddler)

Regie:
Paul Haggis

Buch:
Paul Haggis & David Shore

Erstausstrahlungstermin:
11-May-1995 Kanada
02-Jun-1995 USA
13&20-Aug-1995 Deutschland

Musik:
-
Possession (piano version) *
Sarah McLachlan, from Due South Soundtrack I

- Possession
Sarah McLachlan, from Fumbling Toward Ecstasy
**in seiner Wohnung, Fraser glaubt Victoria bei der Drehtüre gesehen zu haben; und als sich Frasers und Victorias Leidenschaft ausweitert, sie sich küssen, und dann.... verblasst das Bild**

- Fumbling Towards Ecstasy
Sarah McLachlan, from Fumbling Towards Ecstasy
**Ray, Fraser, Huey und Gardino suchen nach Victoria; die Pistole wird im Zoo gefunden**

- O God, My God
The Baha'i Chorale
**läuft im Hintergrund als Fraser mit Vater Behan im Beichtstuhl spricht**

* Dieses Lied befindet sich auf der 1. due South Soundtrack

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Frasers Appartement: Duffy's Tavern, 1280 oder 1290 Block der Bloor Strasse West
Frasers Appartement: Ecke Keele und Dufferin
Duffy's Tavern (von Frasers Fenster aus gesehen): 1130 Bloor Street West
Polizeirevier: Nordostecke Richmond und Victoria (leider wurde es abgerissen)
Kanadisches Konsulat: Toronto Strasse nördlich von King auf der Westseite

   
- Als Fraser zum ersten Mal Victoria sieht, und er den Staubsauger trägt:
  von Bay nach Osten laufend auf Wellington
- Die Drehtüren wo Victoria gesehen wird: Commerce Court,
  Wellington Strasse auf halber Höhe zwischen Bay & Yonge
- Die Kirche wo Fraser zur Beichte geht und
  wo Victoria die Diamantenlieferung arrangiert:
  St. Paul's Catholic Church, Südostecke von Queen Strasse Ost & Power Strasse
- Das Restaurant wo Fraser und sein Vater essen,
  und Fraser dann Victoria auf der Strasse sieht:
  The Patrician Grill, 219 King Strasse Ost
- Fraser rennt aus dem Restaurant, sucht nach Victoria:
  er steht auf der Kreuzung King Strasse Ost und Sherbourne
- Victorias Hotel: Intercontinental Hotel, 220 Bloor Strasse West
- Fraser kauft eine Seife ausserhalb des Dale Restaurants,
  gleich gegenüber seinem Appartement: 1285 Bloor Strasse West
- Metropolitan Toronto Zoo: Nordostecke der Stadt
- Schliessfächer, Bahnsteig und Bahnhof: Union Station, Front & Bay Strasse
- Diamant / Geld Tausch: Gooderham & Worts, Mill Strasse/Parliament Strasse
- Victoria und Fraser fahren weg: Queen & Dufferin Strasse,
  danach drehen sie nach Westen Richtung Queen

TV-Vorschau:

 

Zerstörerische Liebe (Letting Go)

Fraser verbringt mehrere Wochen in einem Krankenhausbett und verguckt sich dabei in die wunderschöne Therapeutin Jill Kennedy. Als beide Zeugen einer Erpressung werden, beschliessen Fraser, Ray und Diefenbaker, das beobachtete Verbrechen zu untersuchen. Inzwischen hält Frasers Schmerz über den Verlust seiner grossen Liebe Victoria an. Und auch Ray droht Verlust - der eines guten Freundes.

Darsteller:
Diefenbaker, Benton Fraser, Sgt. Robert 'Bob' Fraser [als geist], Louis Gardino, Jack Huey, Ray Vecchio

Nebendarsteller:
Jennifer Dale (Dr. Carter); Joseph Scoren (Kevin); Linda Griffiths (Bernice); Laurie Holden (Jill Kennedy); Frances Hyland (Benton's Grandmother); Melina Kanakaredes (Victoria Metcalf); Andy Marshall (Resident)

Regie:
George Bloomfield

Buch:
Jeff King & Kathy Slevin

Erstausstrahlungstermin:
01-Jun-1995 Kanada
09-Jun-1995 USA
27-Aug-1995 Deutschland

Musik:
- Plenty
Sarah McLachlan, from Fumbling Towards Ecstacy
**Fraser liegt im Krankenhausbett; bei nacht starrt er aus dem Fenster, in Gedanken wiederholt sich das Geschehene aus 'Victorias Geheimnis' **

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Frasers Appartement: Duffy's Tavern, 1280 oder 1290 Block der Bloor Strasse West
Frasers Appartement: Ecke Keele und Dufferin
Duffy's Tavern (von Frasers Fenster aus gesehen): 1130 Bloor Street West
Polizeirevier: Nordostecke Richmond und Victoria (leider wurde es abgerissen)
Kanadisches Konsulat: Toronto Strasse nördlich von King auf der Westseite

   
- St. John's Rehabilitations Krankenhaus: 285 Cummer

 

 

Staffel 2

Blinde Jagd (North)

Fraser und Ray wollen sich erholsame Ferientage in den Wäldern Kanadas gönnen. Der Pilot ihres kleinen Flugzeuges entpuppt sich als entlaufener Mörder, der die Maschine gekapert hat. Schliesslich gelingt es dem Häftling, aus der Maschine zu springen und in der Tiefe der Wälder unterzutauchen. Fraser und Ray stürzen mit dem Flugzeug in der Wildnis ab. Eine gnadenlose Verfolgungsjagd beginnt.

Darsteller:
Diefenbaker, Benton Fraser, Sgt. Robert 'Bob' Fraser [als geist], Francesca Vecchio, Ray Vecchio

Nebendarsteller:
Kevin Rushton (Hunter); Andrew Jackson (Hogan); Red Green (Hamish); David Calderisi (Vecchio, Sr. [als geist]); Brian Smegel (Jack); Barry Stilwell (Cop)

Regie:
Richard J. Lewis

Buch:
Jeff King

Erstausstrahlungstermin:
09-Nov-1995 Kanada
05-Jan-1996 USA
13-Apr-1997 Deutschland

Musik:
- California Dreamin'
gesungen von Fraser und Ray, from the 'Mamas and the Papas'
**Fraser und Ray singen dieses, während Ray den verletzten Mountie durch den Wald trägt**

- I Can't Get Off My Horse
gesungen von Fraser und Ray, arrangiert von Paul Gross
**Fraser singt dieses, während Ray den verletzten Mountie durch den Wald trägt**

- Beethoven's 9th Symphony, Ode To Joy
gesungen von Fraser, komponiert von Ludwig Van Beethoven
**Fraser brüllt dieses heraus, während Ray den verletzten Mountie durch den Wald trägt und stoppt abrupt**

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde
   
- Keine Aufnahme in Toronto, sondern in der Elora Schlucht, Ontario

TV-Vorschau:

 

Der Plan (Vault)

Fraser und Ray geraten in einen Banküberfall. Sie schliessen sich im Tresor ein, um das Geld zu beschützen. Doch die Räuber beginnen, sich durch den Stahl der Tresortür zu bohren. Als Fraser die Sprinkleranlage auslöst, beginnt der Tresor, sich schnell mit Wasser zu füllen. Die beiden Partner drohen zu ertrinken. Dann wird zum Glück die Tresortür aufgebrochen, und eine Flutwelle überschwemmt die Bank.

Darsteller:
Elaine Besbriss, Diefenbaker, Benton Fraser, Louis Gardino, Jack Huey, Margaret Thatcher, Francesca Vecchio, Ray Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Anthony Audin (Thom (young guard)); Boyd Banks (Norm); Grace Armas (Teller); Kaye Ballard (Mrs. Vecchio); Vincent Corazza (Lenny); Marium Carvell (Assistant Bank Manager); David Crean (Cooper); Michael Maiola (Damian); Nicholas Kilbertus (Harold); Marc Donato (Little Kid); Doug Murray (Male Teller); Christina Cox (Morgan); Ken Quinn (Mountie Will); Scott Gibson (Ovitz)

Regie:
Steve DiMarco

Buch:
Jeff King, Paul Haggis & Kathy Slevin

Erstausstrahlungstermin:
07-Nov-1995 Kanada
08-Dec-1995 USA
02-Mar-1997 Deutschland

Musik:
- Leading Me On
Colin James, from Colin James and the Little Big Band
**als Francesca, Ray und Fraser zur Bank fährt**

- Cha Shooky Doo
Colin James, from Colin James and the Little Big Band
**Francesca spricht mit ihrer Mutter am Handy**

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Frasers Appartement: Duffy's Tavern, 1280 oder 1290 Block der Bloor Strasse West
Frasers Appartement: Ecke Keele und Dufferin
Duffy's Tavern (von Frasers Fenster aus gesehen): 1130 Bloor Street West
Polizeirevier: unbekannt
Kanadisches Konsulat: National Ballet offices, 157 King Strasse Ost, westlich von Jarvis

   
- Zwei verschiedene Banken wurden benutzt:
  Toronto Dominion Bank: Südwestecke von Yonge & Gerrard, und
- Mountie Will rennt: St. James Church park,
  die Gegend umfasst Church, King, Jarvis u. Adelaide, dies liegt gleich gegenüber
  dem 'Kanadischen Konsulat' - er läuft im Grunde um den Block,
  und sie filmten es aus einem anderen Winkel

 

Hinter Gittern (The Witness)

Ray wird beschuldigt, eine Zeugin zu einer Falschaussage gegen den Mörder Kruger gezwungen zu haben. Ray landet nach einem Wutanfall im Gefängnis. Dort warten schon die Mitinsassen Kruger und Eddie, der Ehemann der Zeugin. Fraser hat nun keine andere Chance, als den Fall selbst hinter Gittern zu lösen. Als Bibliothekar versucht er, das Vertrauen der Häftlinge zu gewinnen.

Darsteller:
Elaine Besbriss, Diefenbaker, Benton Fraser, Sgt. Robert 'Bob' Fraser [als geist], Louis Gardino, Jack Huey, Margaret Thatcher, Ray Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Paulina Abarca (Rosanna Torres); Aidan Devine (Robert Kruger); George Jenesky (Sidarous); Scott Gibson (Ovitz); Nicky Guadagni (Judge Shore); Vince Guerriero (Anderson); Frank McAnulty (Fast Eddie); Sherry Miller (Commander Sherry O'Neill); Silvio Oliviero (Edgar Torres); Lee Purcell (Louise St. Laurent); Garry Robbins (Carl)

Regie:
George Bloomfield

Buch:
Peter Mohan

Erstausstrahlungstermin:
14-Dec-1995 Kanada
15-Dec-1995 USA
09-Mar-1997 Deutschland

Musik:
-Waitin' For The Streets To Run
komponiert von Tallis Newkirk

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Frasers Appartement: Duffy's Tavern, 1280 oder 1290 Block der Bloor Strasse West
Frasers Appartement: Ecke Keele und Dufferin
Duffy's Tavern (von Frasers Fenster aus gesehen): 1130 Bloor Street West
Polizeirevier: unbekannt
Kanadisches Konsulat: National Ballet offices, 157 King Strasse Ost, westlich von Jarvis

   
- Ray wird festgenommen und steigt ins Polizeiauto:
  könnte Innenhof des alten Rathauses sein, Bay & Queen Strasse Süd
- Fraser fährt Rays Auto: nördlich auf Jarvis von King Strasse
  (gleich gegenüber der Strasse vom Park der in 'Der Plan' benutzt wurde)
- Laden im Hintergrund, als Fraser auf dem Bürgersteig hochfährt:
  General Welding School, 61 Jarvis

 

Die Entscheidung (Bird in the Hand)

Fraser ist in der Zwickmühle zwischen seinem Rechtsempfinden, seiner Pflicht und seinen persönlichen Gefühlen: Er soll Gerrard schützen. Dieser ist angeklagt, seinen eigenen Vater getötet zu haben. Bis zur Verhandlung muss er aber geschützt werden, weil eine ganze Gruppe von Killern hinter ihm her ist, um seine Aussage vor Gericht zu verhindern. Fraser muss eine für ihn wichtige Entscheidung treffen.

Darsteller:
Elaine Besbriss, Diefenbaker, Benton Fraser, Sgt. Robert 'Bob' Fraser [als geist], Ray Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Stewart Arnott (FBI Agent Borland); Lee Purcell (Louise St. Laurent); Ken Pogue (Gerrard); Dick Anthony Williams (ATF Agent McFadden); Scott Gibson (Ovitz); Philip Williams (Lloyd P. Nash); Dean McDermott (Constable Renfield Turnbull); Christopher Thomas (Marshall #1); Brian King (Marshall #2); Matt Birman (ATF Agent #1); Branko Racki (ATF Agent #2)

Regie:
Paul Haggis

Buch:
Paul Haggis

Erstausstrahlungstermin:
21-Dec-1995 Kanada
22-Dec-1995 USA
16-Mar-1997 Deutschland

Musik:
- Original Musik

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Frasers Appartement: Duffy's Tavern, 1280 oder 1290 Block der Bloor Strasse West
Frasers Appartement: Ecke Keele und Dufferin
Duffy's Tavern (von Frasers Fenster aus gesehen): 1130 Bloor Street West
Polizeirevier: unbekannt
Kanadisches Konsulat: National Ballet offices, 157 King Strasse Ost, westlich von Jarvis

   
- Waverly Hotel: westseite von Spadina nördlich von College
- Fabrikgelände: vermutlich Gooderham & Worts, Mill Street
- Gerichtsgebäude: Bibliothek Nordwestecke von College & St. George -
  dann laufen Fraser und Ray westlich auf College

 

Das Adressbuch (The Promise)

Ein Top-Callgirl wird ermordet. Es sieht ganz so aus, als sei sie wegen eines Adressbuches gestorben. Dort hatte sie die Namen ihrer prominenten Kunden notiert - um diese Kunden anschliessend zu erpressen. Zufällig stiehlt der junge Taschendieb Andy dem Killer genau dieses Büchlein. Nun ist auch sein Leben keinen Pfifferling mehr wert. Fraser muss schnell handeln, will er dem Killer zuvorkommen.

Darsteller:
Diefenbaker, Benton Fraser, Louis Gardino, Jack Huey, Margaret Thatcher, Ray Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Sherry Miller (Commander Sherry O'Neil); Ikkee Battle (TV Reporter); Amy Stewart (Andy); Lee Purcell (Louise St. Laurent); Allan Murley (Attorney); Rena Polley (Campaign Manager); Diane Douglass (Celia); Warren Sulatycky (Child Welfare Agent); Todd Schroeder (Cobb); Jim Feather (Hansom Cabbie); Judith Goodwin (Middle-Aged Woman); Julian Richings (Miles); Adriana Galic (Ms. Downing); Paul O'Sullivan (Parking Attendant); Heidi Hatashita (Press Reporter); Tricia Williams (Restaurant Manager); Shawn Mathieson (Sid); Nicole Crozier (Sung Lee); Barbara Law (Sunny); Brent Titcomb (Transient); Edward Jaunz (Uniform Cop); Paul Thomas Gordon (Well-Dressed Mark); Kasha Scheniman (Woman)

Regie:
George Bloomfield

Buch:
Michael Teversham

Erstausstrahlungstermin:
11-Jan-1996 Kanada
12-Jan-1996 USA
23-Mar-1997 Deutschland

Musik:
- Goodbye Train
gesungen von Big Sugar, komponiert von Gordie Johnson
**als Ray und Fraser die Tattoos Shops absuchen**

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Frasers Appartement: Duffy's Tavern, 1280 oder 1290 Block der Bloor Strasse West
Frasers Appartement: Ecke Keele und Dufferin
Duffy's Tavern (von Frasers Fenster aus gesehen): 1130 Bloor Street West
Polizeirevier: unbekannt
Kanadisches Konsulat: National Ballet offices, 157 King Strasse Ost, westlich von Jarvis

   
- Treasure Antiques: 94 Queen Strasse Ost
- Theater: Manulife Centre, Westseite der Balmuto Strasse
  (Südseite der Bloor Strasse zwischen Yonge & Bay St. Süd) - die Gasse
  ist gegenüber der Strasse, neben dem Eingang zur the Uptown theatres
- Celias Pfandgeschäft: 331 Queen Strasse Ost
- Pferd und Kutschenfahrt: High Park - Queensway & Colborne Lodge
- wo der Van geparkt ist: gegenüber von 337 Queen Strasse Ost

 

Die Maske des Tsimshian (Mask)

Zwei wertvolle Aborigines-Masken werden aus einem Museum gestohlen. Dass eine der Masken eine Leihgabe der kanadischen Regierung, die andere eine der französischen ist, macht die Koordinierung der Ermittlungen für Fraser nicht gerade einfach. Doch auch Ray hat Probleme: Er hat ein Rendezvous mit Staatsanwältin Louise St. Laurent - und kann sich nicht entscheiden, wohin er sie ausführen soll.

Darsteller:
Elaine Besbriss, Diefenbaker, Benton Fraser, Margaret Thatcher, Ray Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Garfield Andrews (Child Welfare Officer); Nathaniel Arcand (David Kitikmeot); Curtis Jonnie (Albert); Deborah Tennant (Daphne Kelly); Rodney A. Grant (Eric); Lindsay Merrithew (John Robinson); Lee Purcell (Louise St. Laurent); Denise Virieux (Michelle Duchamps); Sam Moses (Mr. Mustafi); Helen Richmond (Ms. Krezlapolov); Rufus Crawford (Museum Guard); Nancy Bomberry (Patty); Chris Earle (Rental Clerk); Tracy Bomberry (Sara); Bruce Deller (Super); Ellen Sylvester (Victoria)

Regie:
David Warry-Smith

Buch:
Nancy Merritt Bell & Michael McKinley & Jeff King

Erstausstrahlungstermin:
18-Jan-1996 Kanada
19-Jan-1996 USA
06-Apr-1997 Deutschland

Musik:
- Ragged Ass Road
Tom Cochrane, from Ragged Ass Road
**als die Diebe sich ins Museum hinab seilen, um die Masken zu stehlen**

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Frasers Appartement: Duffy's Tavern, 1280 oder 1290 Block der Bloor Strasse West
Frasers Appartement: Ecke Keele und Dufferin
Duffy's Tavern (von Frasers Fenster aus gesehen): 1130 Bloor Street West
Polizeirevier: unbekannt
Kanadisches Konsulat: National Ballet offices, 157 King Strasse Ost, westlich von Jarvis

   
- Royal Ontario Museum: Bloor & Avenue Road
- Flo's Restaurant: 10 Bellair & Bloor Strasse West im Hintereingang
  der Bay U-Bahn Station
  Notiz: die Uhr im Vordergrund läuft rückwärts – in der U-Bahn
- Bay U-Bahn Station (Bay & Bloor): dies ist in einem Teil der Station,
  dass nicht mehr verwendet wird und ist nicht für die
  Öffentlichkeit zugänglich; es ist unterhalb der U-Bahn Station
- Loose Moose: Diese Firma wird erwähnt, nie gezeigt,
  aber sie besteht in Toronto: 220 Adelaide West

 

Eine alte Liebe (Juliet is Bleeding)

Ray steckt in der Zwickmühle: Er will den Mord an Detective Louis Gardino sühnen, den Rays Meinung nach der Mafia-Boss Frank Zuko auf dem Gewissen hat. Zugleich hat sich Ray aber in Irene Zuko, die Schwester des Mafioso, verliebt. Schwierig wird die Lage für ihn, als sich Gardinos Partner, Detective Jack Huey, und andere Kollegen vornehmen, Zuko auf jeden Fall aus dem Verkehr zu ziehen.

Darsteller:
Elaine Besbriss, Diefenbaker, Benton Fraser, Louis Gardino, Jack Huey, Ray Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Falconer Abraham (Bomb Squad Leader); Carrie-Anne Moss (Irene Zuko); Aaron Ashmore (Teenager); Sherry Miller (Commander Sherry O'Neil); Hannes Jaenicke (Michael); A. Frank Ruffo (Café Owner); Louis DiBianco (Charlie); Martin Roach (Cop); Vincent Marino (Fiorentino); Steve Behal (Forensic Chief); Jim Bracchitta (Frank Zuko); Joe Pingue (Jimmy Roastbeef); Lee Purcell (Louise St. Laurent); Alex Fallis (McLean); Pat Ferenga (Pat); Robert Seale (Tobacco Manager); Tony Perri (Waiter); Chelsi Smith (Wife #1); Shana Moakler (Wife #2); Sammy Cavallaro (Young Boy); Vince Marinelli (Young Thug #1); Harve Sokoloff (Zwick)

Regie:
George Bloomfield

Buch:
Kathy Slevin & Jeff King

Erstausstrahlungstermin:
01-Feb-1996 Kanada
02-Feb-1996 USA
20-Apr-1997 Deutschland

Musik:
- Finiculi, Finicula
arrangiert von Suzie Kalayama

- Mi'Amore, Mia Pistola
geschrieben und komponiert von Jack Lenz & Jay Semko

- Raimondo Sta Sanguinando
geschrieben und komponiert von Jack Lenz & Jay Semko

- My Foolish Heart
gesungen von Pat Farenga, geschrieben von Washington & Young
**Ray und Irene tanzen im Restaurant**

- Full Circle
Loreena McKennitt, from The Mask and the Mirror
**während Louis Gardinos Beerdigung**

- Ghost of a Feeling
gesungen von Cindy Valentine, geschrieben von Cindy Valentine & Judd Friedman
**Irene ist in ihrem Schlafzimmer; reisst die Vorhänge vom Bett runter, hört dann Geräusche am Fenster**

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Frasers Appartement: Duffy's Tavern, 1280 oder 1290 Block der Bloor Strasse West
Frasers Appartement: Ecke Keele und Dufferin
Duffy's Tavern (von Frasers Fenster aus gesehen): 1130 Bloor Street West
Polizeirevier: unbekannt
Kanadisches Konsulat: National Ballet offices, 157 King Strasse Ost, westlich von Jarvis

 

Die Hausbesetzer
(One Good Man (aka Thank You Kindly Mr. Capra)

Mountie Fraser muss sich mit einem korrupten Grundbesitzer herumschlagen. Nach einer kommunalen Flurbereinigung versucht der verschlagene Taylor, die Situation so zu manipulieren, dass es ihm zum Vorteil gerät. Fraser organisiert Widerstand - und gerät in eine emotionale Zwickmühle. Er beginnt, seine eigenen Motive zu hinterfragen. Er unternimmt einen letzten Versuch, die Eskalation zu verhindern.

Darsteller:
Elaine Besbriss, Diefenbaker, Benton Fraser, Jack Huey, Ray Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Ann Medina (Alderman Farrell); Kevin Rushton (Thug Rushton); Maria Bello (Mackenzie King); Katayoun Amini (Angela 'Angie' Vecchio); Glen Avigdor (Rivera Owner); Curtis Bailey (Lobby Transient #2); Robbie Rox (Al Grosso); Quancetia Hamilton (Basement Clerk); Freddy Proia (Bus Patron); Ed Fielding (City Council Transient); Jerry Schaefer (Council Clerk); Domenic Cuzzocrea (Dennis); Courtney Dempsey (Elevator Kid (2nd)); Alexandra Dempsey (Elevator Kid (Main)); Brigitte Gall (Elevator Mom); Nora Sheehan (Female Politician); Karl Pruner (John Taylor); Andrew Scorer (Lobby Transient #1); Gary Fruchtman (Middle Aged Politician); Johnie Chase (Mr. Klein); Sam Moses (Mr. Mustafi); Robert Clothier (Mr. Potter); Darlene Mignacco (Mrs. Garcia); Helen Richmond (Ms. Krezjapalov); John S. Davies (Older Politician); John Jarvis (Suburban Man); Marvin Karon (Warren Knoop)

Regie:
Malcolm Cross

Buch:
Kathy Slevin & Jeff King & Frank Siracusa

Erstausstrahlungstermin:
08-Feb-1996 Kanada
09-Feb-1996 USA
27-Apr-1997 Deutschland

Musik:
- Lock, Stock And Teardrops
gesungen von Andi Duncan, geschrieben von Roger Miller
**am Ende der Episode, wo Ray in seinem Buick sitzt und über sein erstes Auto und seiner Exfrau nachdenkt**

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Frasers Appartement: Duffy's Tavern, 1280 oder 1290 Block der Bloor Strasse West
Frasers Appartement: Ecke Keele und Dufferin
Duffy's Tavern (von Frasers Fenster aus gesehen): 1130 Bloor Street West
Polizeirevier: unbekannt
Kanadisches Konsulat: National Ballet offices, 157 King Strasse Ost, westlich von Jarvis

   
- Der Protest wurde vor Metro Hall gehalten (Seite Wellington Strasse)
- Interieur mit Obstruktionsszene: Mississauga Rathaus (wenn Sie auf der Wand schauen,
  sehen Sie die Namen der Gebiete, die die Stadt von Mississauga bilden!)
- Laden im Hintergrund als Fraser und Ray wegfahren:
  Doctor Collision Auto Body. 1292 Dupont

 

Ein ebenbürtiger Gegner (The Edge)

Fraser und Ray werden der mexikanischen Geheimagentin Anita Cortez zugeteilt: Sie sollen kanadische, amerikanische und mexikanische Diplomaten schützen, die an einem NAFTA-Treffen teilnehmen. Ray und Anita können ihr Misstrauen gegenüber der anderen Dienststelle kaum überwinden. Schliesslich wird Fraser von einem mysteriösen Attentäter herausgefordert, der immer einen Schritt voraus zu sein scheint.

Darsteller:
Diefenbaker, Benton Fraser, Sgt. Robert 'Bob' Fraser [als geist], Margaret Thatcher, Ray Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Ashley Brown (12 Year Old Agent #1); Shaun Austin-Olsen (Lieutenant); Jason Blicker (Special Agent Helms); Maria Rangel (Anita Cortez); Ken Foree (Macon Lacroix); Jonathan Bates (12 Year Old Agent #3); Benjamin Plener (12 Year Old Agent #2); Allan Murley (Bennett); Genny Iannucci (Female Guest); Donald Tripe (Guest #1); Bruce Clayton (Lunatic); Pedro Salvin (Mexican Official); Scot Denton (Pierce); Nicholas Rice (Sinclair); Richard Yearwood (Special Agent Bush); Matthew Bennett (Special Agent Casey); Ramiro Puerta (Tedesco)

Regie:
Richard J. Lewis

Buch:
Seth Freeman

Erstausstrahlungstermin:
15-Feb-1996 Kanada
16-Feb-1996 USA
04-May-1997 Deutschland

Musik:
- Original Musik

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Frasers Appartement: Duffy's Tavern, 1280 oder 1290 Block der Bloor Strasse West
Frasers Appartement: Ecke Keele und Dufferin
Duffy's Tavern (von Frasers Fenster aus gesehen): 1130 Bloor Street West
Polizeirevier: unbekannt
Kanadisches Konsulat: National Ballet offices, 157 King Strasse Ost, westlich von Jarvis

 

Wer anderen eine Grube gräbt... (We are the Eggmen)

Fraser unternimmt mit Diefenbaker eine Trainingsrunde in der Dämmerung. Als er einen Lastwagen vor einer Gefahr warnen will, kommt dieser ins Schleudern und bleibt über einem Abgrund hängen. Fraser kann den Fahrer retten. Die Ladung - tausend frische Eier - ist im Eimer. Fahrer Lyndon Buxley verklagt Fraser, die Mounties und die Regierung von Kanada auf zehn Millionen Dollar Schadensersatz.

Darsteller:
Elaine Besbriss, Diefenbaker, Benton Fraser, Jack Huey, Margaret Thatcher, Francesca Vecchio, Ray Vecchio

Nebendarsteller:
Aron Tager (Bert Block); Vlasta Vrana (Henri Cloutier); Mike Hodge (Linus Prince); Louis Del Grande (Lyndon Buxley); Geza Kovacs (Marshack); Alan Peterson (Sneed)

Regie:
George Bloomfield

Buch:
Peter Mohan & Michael Teversham & James Kramer

Erstausstrahlungstermin:
29-Feb-1996 Kanada
01-Mar-1996 USA
25-May-1997 Deutschland

Musik:
- All Praise Be To Thee
gesungen von Baha'i Chorale, Text von Bahá'u'lláh
Musik von
Wolfgang Amadeus Mozart

**was Buxley seinen Hühnern vorspielt**

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Frasers Appartement: Duffy's Tavern, 1280 oder 1290 Block der Bloor Strasse West
Frasers Appartement: Ecke Keele und Dufferin
Duffy's Tavern (von Frasers Fenster aus gesehen): 1130 Bloor Street West
Polizeirevier: unbekannt
Kanadisches Konsulat: National Ballet offices, 157 King Strasse Ost, westlich von Jarvis

 

Ein notorischer Lügner (Starman)

Der flüchtige Ian MacDonald, ein zwanghafter Lügner, bittet Fraser und Ray um Hilfe. Er behauptet, seine Verlobte Audrey McKenna sei von Ausserirdischen entführt worden. Nach einigem Zögern und allerhand Misstrauen entschliessen sich die Cops, die seltsame Geschichte Ians auf den Grund zu gehen. Ihre Suche nach Audrey führt sie zu einer Militärbasis mit einem ziemlich unkooperativen Colonel.

Darsteller:
Diefenbaker, Benton Fraser, Ray Vecchio

Nebendarsteller:
Amanda Tapping (Audrey); George Buza (Pete); John Bourgeois (Colonel Shank); Rino Romano (Ian MacDonald); Norma Edwards (Betty); R.D. Reid (Bob); Byron Robertson (Byron); Betty Rogers (Edna); Jessica Booker (Enid); Joyce Campion (Jane); Sandy Webster (Murray); James Binkley (Soldier #3); Bill Parrott (Suit #1); Bill Copeland (Norman); Melissa DiMarco (Stella); David Talbot (Scientist); Alisa Wiegers (Specialist); Douglas O'Keeffe (Team Leader); Martin Roach (Cop #2); Michael Blake (Soldier #1); Mike Shara (Soldier #2)

Regie:
David Warry-Smith

Buch:
Frank Siracusa

Erstausstrahlungstermin:
22-Feb-1996 Kanada
23-Feb-1996 USA
11-May-1997 Deutschland

Musik:
- Have I Told You Lately That I Love You
gesungen von Willie Nelson, geschrieben von Scott Wiseman
**läuft im Radio in Ians Hotelzimmer**

- Calling Occupants Of Interplanetary Craft *
gesungen von Klaatu, komponiert von John Woloschuk & Terry Draper
**läuft im Hintergrund im 'spacey' Restaurant**

- See the Light
geschrieben und gesungen von Jeff Healey
**als Ian den Wagen stiehlt und in Richtung Basis fährt; Fraser klammert sich ans Fahrzeug**

* Dieses Lied befindet sich auf der 1. due South Soundtrack

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Frasers Appartement: Duffy's Tavern, 1280 oder 1290 Block der Bloor Strasse West
Frasers Appartement: Ecke Keele und Dufferin
Duffy's Tavern (von Frasers Fenster aus gesehen): 1130 Bloor Street West
Polizeirevier: unbekannt
Kanadisches Konsulat: National Ballet offices, 157 King Strasse Ost, westlich von Jarvis

TV-Vorschau:

 

Ein Fall für Miss Fraser (Some Like It Red)

Auf der Suche nach einer seltenen Flasche Scotch stossen Fraser und Ray auf Rays Schwarm aus seinen Kindertagen: Anne ist Leiterin einer katholischen Mädchenschule und sucht die Bars nach einem vermissten Mädchen ab. Ray bietet Anne seine Hilfe an. Dabei erfährt er, dass sie Nonne geworden ist. Fraser soll nun als Lehrerin verkleidet in die Mädchenschule eingeschleust werden. Er macht eine Entdeckung, von der Al Capone nur hätte träumen können.

Darsteller:
Elaine Besbriss, Diefenbaker, Benton Fraser, Jack Huey, Margaret Thatcher, Ray Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Marisol Nichols (Melissa); Heather McComb (Celine); Michele Scarabelli (Sister Anne); Frank Moore (Johnstone); Nicole Crozier (Wanda); Tomas Chovanec (Todd); Karyn Dwyer (Tiffany); Dan MacDonald (Craig Murphy); Rummy Bishop (Lorenzo); Tony Nappo (Al); Kevin Rushton (Burly Patron); Sheldon Davis (William Holmes); Camille James-Adams (Nurse); Daniel Enright (Punch Bowl Boy); Patricia Carroll Brown (Mature Nun)

Regie:
Gilbert Shilton

Buch:
Luciano Comici & Elizabeth Comici

Erstausstrahlungstermin:
28-Mar-1996 Kanada
29-Mar-1996 USA
01-Jun-1997 Deutschland

Musik:
- Flying *
gesungen von Blue Rodeo, komponiert von Greg Keelor & Jim Cuddy
**läuft im Hintergrund in der Bar, wo sich Fraser eine teure Flasche Scotch besorgt und Ray mit einem alten Freund zusammen stosst**

- Heart of Glass
gesungen von Blondie, geschrieben von Deborah Harry & Chris Stein
**Ray und 'Miss Fraser' tanzen dazu beim Schulfest**

* Dieses Lied befindet sich auf der 1. due South Soundtrack

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Frasers Appartement: Duffy's Tavern, 1280 oder 1290 Block der Bloor Strasse West
Frasers Appartement: Ecke Keele und Dufferin
Duffy's Tavern (von Frasers Fenster aus gesehen): 1130 Bloor Street West
Polizeirevier: unbekannt
Kanadisches Konsulat: National Ballet offices, 157 King Strasse Ost, westlich von Jarvis

   
- St. Fortunata's: University von Toronto (Knox College?)
- Treasure Antiques: 94 Queen Strasse Ost

TV-Vorschau:

 

Freiwurf für Tyree (White Men Can't Jump to Conclusions)

Ray verhaftet Tyree, einen Basketballspieler der Highschool. Es besteht der dringende Verdacht, dass Tyree an einer Schiesserei zwischen Strassengangs beteiligt war. Doch dann sieht es so aus, als sollte Tyree für jemand anderen den Kopf hinhalten. Fraser und Ray versuchen, den Spieler von der Strasse wegzubekommen. Doch erst müssen sie den wahren Schützen finden. Und das ist für die Mounties kein einfaches Unterfangen.

Darsteller:
Diefenbaker, Benton Fraser, Jack Huey, Margaret Thatcher, Ray Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Chauncey B. Raglin-Washington (Reggie); Dayo Ade (Thug #1 (Trevor)); Tab Baker (Lou Robbins); Leonard Roberts (Tyree); Isiah Thomas (Himself); Alison Sealy-Smith (Mrs. Cameron); Lloyd White (Neighbour); Mark Taylor (Punk #1); Merwin Mondesir (Punk #2); Neville Edwards (Boot Carrier); Laura Dickson (Judge); Ben Micah-Theophilus (Taylor)

Regie:
Steve DiMarco

Buch:
David Shore

Erstausstrahlungstermin:
04-Apr-1996 Kanada
05-Apr-1996 USA
08-Jun-1997 Deutschland

Musik:
- Peeps
gesungen von Cipher, geschrieben von M. Loewi & G. Goldwaithe
**als man auf Tyree schiessen will, vor dem Gericht wo er weg rennt**

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Frasers Appartement: Duffy's Tavern, 1280 oder 1290 Block der Bloor Strasse West
Frasers Appartement: Ecke Keele und Dufferin
Duffy's Tavern (von Frasers Fenster aus gesehen): 1130 Bloor Street West
Polizeirevier: unbekannt
Kanadisches Konsulat: National Ballet offices, 157 King Strasse Ost, westlich von Jarvis

 

Ein Mountie kommt selten allein (All the Queen's Horses)

Eine Musical-Truppe geht auf Tournee durch Nordamerika. Neben einer Filmcrew, die über das Spektakel eine Dokumentation drehen soll, begleiten auch Fraser und seine Chefin, Inspector Meg Thatcher, den Tross. In einem unbeobachteten Augenblick gelingt es einer Gruppe von Terroristen, den Zug in ihre Gewalt zu bringen. Die Situation eskaliert, doch dann greift jemand ein, den man für tot gehalten hat: Frasers Vater.

Darsteller:
Elaine Besbriss, Diefenbaker, Benton Fraser, Sgt. Robert 'Bob' Fraser [als geist], Sgt. Buck Frobisher, Margaret Thatcher, Ray Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Kenneth Welsh (Randal Bolt); Dean McDermott (Constable Renfield Turnbull); Alex Carter (Agent Ford); Paul Soles (Creeve); Kirsten Kieferle (Cameraman/Racine); Mark Melymick (Agent Deeter); Falconer Abraham (Team Leader); Scott Wickware (Terrorist/Albee); Kenneth Wickes (Train Conductor); Neil Foster (Computer Guy); Anton Tykodi (Soundman/Brecht); David Harvey (Farmer); Jean Green (Wife); Jacques Mercier (Train Engineer); Patrick Burwell (Singing Mountie #1); Craig Ashton (Singing Mountie #2); Michael Dwyer (Singing Mountie #3); Ryan DeDaulnier (Singing Mountie #4); John Grady (Singing Mountie #5); Bradley Garrick (Singing Mountie #6); Michael MacLennan (Singing Mountie #7); Bruce Davies (Singing Mountie #8); Shawn Wright (Singing Mountie #9); Stephen Sparks (Singing Mountie #10); Rustey Davenport (Singing Mountie #11); Patrick McManus (Singing Mountie #12)

Regie:
George Bloomfield

Buch:
Paul Gross & John Krizanc & Paul Quarrington

Erstausstrahlungstermin:
11-Apr-1996 Kanada
12-Apr-1996 USA
22-Apr-1999 Deutschland

Musik:
- Ride Forever *
Paul Gross, from Due South Soundtrack I
geschrieben von
Paul Gross & David Keeley
**Fraser und die gesamte Musical-Truppe singen dieses Lied im Zug**

- See the Light
geschrieben von James Seals, Tom Price, Jack Lenz
**vermutlich während der Musical-Truppe Sequenz im TV**

* Dieses Lied befindet sich auf der 1. due South Soundtrack

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde
   
- Keine Aufnahme in Toronto, sondern in Caledon, Ontario
- Zugstationstand: Mayfield Road und #10, westlich der CPR Schienen

TV-Vorschau:

 

Konkurrenz verdirbt das Geschäft (Body Language)

Fraser und Ray geraten in das Kreuzfeuer rivalisierender Gangsterbanden, die Chicago unter sich aufteilen wollen. Von einer mysteriösen attraktiven jungen Frau, einer Tänzerin, erhalten sie Tipps, die diese wiederum auf etwas ungewöhnlichem Weg erhält. Als ihre Informantin entführt wird, ist Eile angesagt. Denn zugleich gilt es, den Ex-Freund der Tänzerin, Barry, von einem Mord abzuhalten. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Darsteller:
Elaine Besbriss, Diefenbaker, Benton Fraser, Jack Huey, Margaret Thatcher, Ray Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Lisa Engleman (Ida); Nick Sandow (Barry); Milton Berle (Shelley Litvak); James Gallanders (Mark Ordover); Ellen Ray Hennessy (Waitress); Les Porter (Nelson); Elle Downs (Lily); Laura Catalano (Vi); Lolita Kerr (Mount Olympus Dancer); Colin McClean (Cop #1); Marianne McCord (Cowgirl Dancer); Alana Fletcher (Buxom Dancer); Kevin Rushton (Goon #1); Robert Racki (Goon #2); Alex Duncan (Homeless Woman)

Regie:
John Cassar

Buch:
James Kramer

Erstausstrahlungstermin:
25-Apr-1996 Kanada
26-Apr-1996 USA
15-Jun-1997 Deutschland

Musik:
- New World Comin'
gesungen von Dawn Aitken, geschrieben von Jack Lenz
**läuft im Radio als Fraser und Ray im Restaurant nach Ida Banks suchen**

- Somebody's Been Lying To Me
gesungen von Black Market, geschrieben von David Gibson & Rob Uhrig

- Shut Up
gesungen und geschrieben von National Velvet

- Bonanaza (Titelmusik)
gesungen von Jio Midi Orchestra, geschrieben von Jay Livingston, Ray Evans

- I'd Rather Be Your Lover
gesungen von Black Market, geschrieben von Dominick Troiano
**im Striplokal; gleich bevor Fraser und Ray Ida finden**

- It's Greek To Me
gesungen von Jio Midi Orchestra, geschrieben von Jack Lenz & Peter Coulman

- I Need New Tires
gesungen von Jio Midi Orchestra, geschrieben von Jack Lenz & Peter Coulman

- Happy Birthday
geschrieben von Mildren J. Hill, Patty S. Hill
**die Gesellschaft singt dies für Litvak in seinem Striplokal**

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Frasers Appartement: Duffy's Tavern, 1280 oder 1290 Block der Bloor Strasse West
Frasers Appartement: Ecke Keele und Dufferin
Duffy's Tavern (von Frasers Fenster aus gesehen): 1130 Bloor Street West
Polizeirevier: unbekannt
Kanadisches Konsulat: National Ballet offices, 157 King Strasse Ost, westlich von Jarvis

   
- Ray kauft eine Sonnenbrille: nahe Patrician Grill, 219 King Strasse Ost -
  auch nahe Kreuzung Sherbourne und King Strasse Ost
- Fraser und Ray befragen die Kellnerin: Patrician Grill - Innen
- Striplokal: Queen Strasse Ost, Südseite der Strasse, etwa zwei Blöcke
  östlich Broadview - Fraser und Ray laufen später nach Westen auf Queen Strasse
- Kit Kat Corral: könnte der Country Musikverein auf Queen Strasse West sein,
  westlich von Dufferin

TV-Vorschau:

 

Das Duell (The Duel)

Charles Carver ist ein Bilderbuchhäftling. Er nutzt die Zeit im Gefängnis, um seinen Doktor in Chemie zu machen. Mit seinem Wohlverhalten kann er jeden täuschen - auch die Mitglieder des Bewährungsausschusses. Ray, der Carver anders einschätzt, steht mit seiner Meinung allein. Charles Carver wird entlassen. Und nun beginnt ein alptraumhafter Zweikampf zwischen ihm und Ray und Fraser. Das erste Opfer des genialen Carver ist die stellvertretende Staatsanwältin.

Darsteller:
Elaine Besbriss, Diefenbaker, Benton Fraser, Jack Huey, Francesca Vecchio, Ray Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Katayoun Amini (Angela 'Angie' Vecchio); Colm Feore (Carver); Lisa Houle (Madeline Carnes); Anthony Sherwood (Frank Greco); Dave Nichols (Van Slyke); Christina Rouner (Laurie Zaylor); Gary McMillan (Corey); Doug Lennox (Kelly); Catherine McNally (Parole Officer); Monique Kampherm (Shannon)

Regie:
Gil Shilton

Buch:
Seth Freeman

Erstausstrahlungstermin:
02-May-1996 Kanada
03-May-1996 USA
22-Jun-1997 Deutschland

Musik:
- Piano Concerto No. 1 Allegro Non Troppo
komponiert von Peter Tchaikovsky
**im Radio, nachdem Francesca in Frasers Appartement eingezogen ist**

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Frasers Appartement: Duffy's Tavern, 1280 oder 1290 Block der Bloor Strasse West
Frasers Appartement: Ecke Keele und Dufferin
Duffy's Tavern (von Frasers Fenster aus gesehen): 1130 Bloor Street West
Polizeirevier: unbekannt
Kanadisches Konsulat: National Ballet offices, 157 King Strasse Ost, westlich von Jarvis

   
- Bus fährt in den See: Kew Beach
- Clown beim See: vermutlich Centre Island

 

Eine Bombenfamilie (Red, White Or Blue)

Im Strafprozess gegen den Terroristenchef Randal Bolt ist Fraser Hauptzeuge. Bolt schmiedet Rachepläne gegen Fraser und Ray. Mit Hilfe seines Bruders Francis und seiner Cousins Vern und Gabe will er Fraser und Ray töten. Der Plan scheint zu gelingen: Als die Verhandlung beginnt, überfällt Bolts Familie den Gerichtssaal. Fraser, Ray, der Richter und die Geschworenen bekommen Bomben umgeschnallt.

Darsteller:
Diefenbaker, Benton Fraser, Margaret Thatcher, Ray Vecchio

Nebendarsteller:
Kenneth Welsh (Randal Bolt); Raye Birk (Francis Bolt); Alex Carter (Agent Ford); Gary Reineke (Judge Brock); Ellen Dubin (States Attorney); Mark Melymick (Agent Deeter); Norm Spencer (Agent Shorren); James Allodi (Assistant States Attorney); Maria Ricossa (Vivian Richards); James Downing (Gabe); Bruce Beaton (Vern); James Collins (Prison Guard); Sandi Stahlbrant (Pert Reporter); Tim Rykert (Agent McTavish); Terry Hart (Bailiff); Lloyd Adams (Agent Phelps); Glenn Cross (Records Clerk); Vanessa Harwood (Juror #1); Jennifer Shaw (Juror #2); Sheila Shotton (Juror #3); Bernard Kay (Juror #4); Ikkee Battle (Cameraman); Nerene Virgin (Reporter #3)

Regie:
George Bloomfield

Buch:
Paul Gross & John Krizanc

Erstausstrahlungstermin:
16-May-1996 Kanada
24-May-1996 USA
26-Apr-1999 Deutschland

Musik:
- Original Musik

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Frasers Appartement: Duffy's Tavern, 1280 oder 1290 Block der Bloor Strasse West
Frasers Appartement: Ecke Keele und Dufferin
Duffy's Tavern (von Frasers Fenster aus gesehen): 1130 Bloor Street West
Polizeirevier: unbekannt
Kanadisches Konsulat: National Ballet offices, 157 King Strasse Ost, westlich von Jarvis

   
- Gerichtsgebäude und Dach: 15 King Strasse West
- auch die Rückseite und Seite des Gebäudes wurden benutzt (Melinda Strasse)
- Brunnen und Hof sind ein Teil des Commerce Court,
  welches hinter der 15 King Strasse West ist: dieses ist die Rückseite
  des Gebäudes das in 'Victorias Geheimnis’ benutzt wurde;
  dasselbe Gebäude mit den Drehtüren, wo Fraser Victoria zum ersten Mal sieht

 

Erinnerungen (Flashback)

Fraser verfolgt flüchtige Diamantendiebe und wird dabei von dem Fluchtauto der Gangster überfahren. Eine schwere Gehirnerschütterung ist die Folge, und Fraser verliert sein Gedächtnis: Er kann sich nicht mehr an seinen Namen und seine Identität erinnern, genauso wenig wie an das Nummernschild des Fluchtwagens. Als die Räuber dann eine Geisel nehmen, versucht Ray Frasers Gedächtnis zu reaktivieren.

Darsteller:
Elaine Besbriss, Diefenbaker, Benton Fraser, Sgt. Robert 'Bob' Fraser [als geist], Margaret Thatcher, Francesca Vecchio, Ray Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Sarain Boylan (Beautiful Woman in Corvette); Daniel Kash (Louis Gardino); Sandra Nelson (Sheila); Tony Rosato (Clifford); Kristin Lehman (Rhonda); Eleanor Davies (Karen); Karen Glave (Darlene); Ho Chow (The Doctor)

Regie:
Gil Shilton

Buch:
Peter Mohan & Michael Teversham

Erstausstrahlungstermin:
19-Sep-1996 Kanada
4-Nov-1998 USA
27-Apr-1999 Deutschland

Musik:
- Charming
gesungen von She Stole My Beer, geschrieben von D. Hughes
**als sich Fraser hinten am Wagen klammert**

- Butterfly Wings
Machines of Loving Grace, from Concentration
**in der Rückblende-Sequenz mit Fraser in der Bar aus 'Mädchen auf Abwegen - Teil 1'**

- Possession (akustische Version)
Sarah McLachlan, from Fumbling Towards Ecstasy
geschrieben von Peter Mohan & Michael Teversham
**in der Rückblende-Sequenz mit Fraser und Victoria bei der Drehtüre aus 'Victorias Geheimnis'**

 

Staffel 3

Ein neues Gesicht (Burning Down The House)

Fraser verbringt seine Ferien in Kanada. Dort erhält er einen Anruf von Ray, der ihm mitteilt, dass er ihn nicht vom Bahnhof abholen könne, da er wichtiges zu tun habe. Als Fraser nach Chicago zurückkehrt, muss er bestürzt feststellen, dass nicht nur sein Haus abgebrannt ist, sondern auch ein fremder Mann Rays Platz im Polizeibüro eingenommen hat. Dieser nennt sich auch Ray Vecchio - und wird auch von allen Kollegen als dieser akzeptiert. Frasers Verwirrung ist gross...

Darsteller:
Elaine Besbriss, Diefenbaker, Benton Fraser, Sgt. Robert 'Bob' Fraser [als geist], Jack Huey, Stanley Kowalski, Margaret Thatcher, Renfield Turnbull, Francesca Vecchio, Ray Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
George Bloomfield (Zoltan Motherwell); Neil Dainard (RCMP Inspector); Diane Douglass (Greta Garbo); J.J. Evans (Witness); Edgar George (Battalion Commander); Kevin Rushton (Litterbug); Kevin Lee Louis (Officer); Bill Parrott (Junior Mountie); Vito Rezza (Tony); Sam Shields (Janey); David Taylor (Sven)

Regie:
George Bloomfield

Buch:
Paul Gross

Erstausstrahlungstermin:
14-Sept-1997 Kanada
15-21-Sept-1997 USA
10-Dec-2000 Deutschland

Musik:
- Original Musik

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Polizeirevier: unbekannt
Kanadisches Konsulat: George Brown College, 50 Baldwin Strasse, Toronto,
Innenräume sind in George Brown Haus

 

Sonnenfinsternis (Eclipse)

Staatsanwalt Brandauer kommt auf das 27. Revier und beschuldigt Ray der Korruption und diverser Rauschgiftdelikte. Ray ist jedoch unauffindbar. Fraser, der von Welsh beauftragt wird, ihn zu suchen, findet ihn schliesslich auf einem Friedhof. Dort wartet er auf den Bankräuber Ellery, um sich für Dinge, die in der Vergangenheit passiert sind, zu rächen. Als Ray Ellery gegenüber steht, verdüstert ihm eine Sonnenfinsternis den Blick - und bringt ihm eine Erleuchtung...

Darsteller:
Elaine Besbriss, Diefenbaker, Benton Fraser, Jack Huey, Stanley Kowalski, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Walter Alza (Jimmy); Peter Bray (Marcus Ellery); Jackie Burroughs (Gladys Caunce); Tyler Kyte (junger Stanley Kowalski); Diego Matamoros (Det. Hallet); Steve Michalchuk (Bronco); Alan Peterson (ADA Brandauer); Diana Salvatore (junge Stella Kowalski); Aron Tager (Tom); Maria Vacratsis (Charmain)

Regie:
Richard J. Lewis

Buch:
John Krizanc

Erstausstrahlungstermin:
21-Sept-1997 Kanada
22-28-Sept-1997 USA
17-Dec-2000 Deutschland

Musik:
- Oh What A Feeling! *
Junkhouse, from Oh What A Feeling
**als Stan sich vorbereitet um auf Ellery zu warten, während der Bank Rückblende und am Ende der Episode während der Party**

* Dieses Lied befindet sich auf der 2. due South Soundtrack

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Polizeirevier: unbekannt
Kanadisches Konsulat: George Brown College, 50 Baldwin Strasse, Toronto,
Innenräume sind in George Brown Haus

 

Unter Brüdern (I Coulda Been a Defendant)

Vor den Augen von Fraser und Kowalski rettet ein Unbekannter einem kleinen Jungen das Leben - und verschwindet daraufhin in Panik. Fraser und Kowalski sind überzeugt, dass es sich um einen Kriminellen handelt und verhaften ihn. Bei ihren Ermittlungen finden sie heraus, dass sie einen riesigen Fehler gemacht haben: Der scheinbare Samariter ist Bruce Spender, ein Zeuge im Schutzprogramm der Regierung. Durch die Aufdeckung seiner Identität steht nun sein Leben auf dem Spiel.

Darsteller:
Elaine Besbriss, Diefenbaker, Benton Fraser, Jack Huey, Stanley Kowalski, Francesca Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Brent Carver (Bruce Spender); David Gardner (Police Commandant); Jason Jazrawy (Michael Johnson); Frank Pavolic (Elliot Wells); Satori Shakoor (Reporter); Ron White (Kevin Spender); Paul Wildbaum (Dustin Mahoney)

Regie:
Jimmy Kaufman

Buch:
Jeff King

Erstausstrahlungstermin:
28-Sept-1997 Kanada
29-Sept-05-Oct-1997 USA
07-Jan-2001 Deutschland

Musik:
- Brothers in Arms
Dire Straits, from Brothers in Arms
**während der Schiesserei am Ende der Episode**

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Polizeirevier: unbekannt
Kanadisches Konsulat: George Brown College, 50 Baldwin Strasse, Toronto,
Innenräume sind in George Brown Haus

 

Eifersucht und andere Leidenschaften (Strange Bedfellows)

Kowalskis Ex-Frau, die stellvertretende Staatsanwältin Stella, hat einen neuen Freund: den Stadtrat Orsini. Dieser plant ein grosses Entwicklungsprojekt, bei dem eine ganze Gemeinde saniert werden soll. Den Protest der Anwohner nimmt er nicht ernst. Kowalski ist eifersüchtig und aus diesem Grunde sofort zur Stelle, als ein Schuss auf die beiden abgefeuert wird. Orsini engagiert daraufhin ihn und Fraser als Bodyguards. Der nächste Angriff lässt nicht lange auf sich warten...

Darsteller:
Thomas Dewey, Diefenbaker, Benton Fraser, Jack Huey, Stanley Kowalski, Margaret Thatcher, Francesca Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Eugene Clark (Orsini's Assistant); Paul de Silva (Dr. Tung); Susan Hamann (Diane Weston); Kedar (Tom Abbot); Christian Laurin (Chef); Anne Marie Loder (Stella Kowalski); Merwin Mondesir (Damon Reese); Winston Rekert (Frank Orsini); David Storch (Dwayne Weston)

Regie:
George Bloomfield

Buch:
R.B. Carney

Erstausstrahlungstermin:
05-Oct-1997 Kanada
06-12-Oct-1997 USA
14-Jan-2001 Deutschland

Musik:
- Brindis
komponiert von Verdi, arrangiert von Peter Coulman
**Stan und Stella tanzen zu dieser Musik auf dem Boot**

- Wiener Blut
The Emperor Quartet, from In Perfect Time
komponiert von
Johann Strauss Jr.
**auf dem Boot nachdem das Lied endet**

- De Cara A La Pared
Lhasa de Sela, from La Llorna
**Stan und Stella tanzen zu diesem Lied in ihrer Wohnung; auch ganz am Ende der Episode als Stan alleine in seiner Wohnung sitzt**

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Polizeirevier: unbekannt
Kanadisches Konsulat: George Brown College, 50 Baldwin Strasse, Toronto,
Innenräume sind in George Brown Haus

   
- Pier 4 Storehouse Restaurant: 245 Queens Quay West, Toronto
  (Anfang der Episode wo Ray, Stella und Frank sieht)
- Orilole: Name des Bootes wo das Abendessen/Tanzszene gefilmt wurde

 

Vier Zeugen zu viel (Seeing is Believing)

Kurz vor einer Feier in einem Einkaufszentrum geschieht ein Mord. Fraser verfolgt in diesem Moment einen Taschendieb und als er zurückkehrt, erfährt er, dass seine Kollegen einen Mord beobachtet haben. Sie verhaften die verdächtigen Judy und Keith - doch sie können sich nicht hundertprozentig darauf einigen, ob diese nun tatsächlich den Mord begangen haben. Nachdem Fraser die Zeugen in Hypnose versetzt hat, kann er das Verbrechen schliesslich aufklären.

Darsteller:
Thomas Dewey, Diefenbaker, Benton Fraser, Jack Huey, Stanley Kowalski, Margaret Thatcher, Francesca Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Susan Coyne (Penny Morton); Delores Etienne (Elderly Woman); Ross Hull (Keith Warren); Anne Marie Loder (Stella Kowalski); Yanna McIntosh (Candace Madison); Mif (Johnny Maigot); Polly Shannon (Judy Cates); Sean Sullivan (Dennis Fagan); Bruce Varina (Mike Bennett)

Regie:
Steve DiMarco

Buch:
Michael Teversham

Erstausstrahlungstermin:
12-Oct-1997 Kanada
13-19-Oct-1997 USA
04-Feb-2001 Deutschland

Musik:
- November *, Sirens und Premonition
alle von Mythos, from Mythos
**November läuft während der Auseinandersetzung zwischen Mike und dem jungen Paar, Sirens läuft während Thatcher berichtet wie Fraser rennt und Premonition läuft während Fraser, Thatcher und die anderen anfängt zu hypnotisieren**

* Dieses Lied befindet sich auf der 2. due South Soundtrack

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Polizeirevier: unbekannt
Kanadisches Konsulat: George Brown College, 50 Baldwin Strasse, Toronto,
Innenräume sind in George Brown Haus

   
- Aufnahme: vermutlich auf dem Due South Studio Parkplatz gefilmt

 

Mit Kind und Kanone (Bounty Hunter)

Als die gesamte Chicagoer Polizei streikt, kommt die Kopfgeldjägerin Janet Moore mit ihren drei Kindern in die Stadt. Sie ist auf der Suche nach einem gewissen Bradley Torrence. Fraser hilft ihr bereitwillig und spannt auch Kowalski mit ein. Schliesslich finden sie den Flüchtling. Fraser und die Kopfgeldjägerin kommen sich dabei näher, doch dann entdeckt er, dass sie und Bradley einige Geheimnisse teilen - und dass sie nicht die einzigen sind, die hinter ihm her sind...

Darsteller:
Thomas Dewey, Diefenbaker, Benton Fraser, Sgt. Robert 'Bob' Fraser [als geist], Jack Huey, Stanley Kowalski, Margaret Thatcher, Renfield Turnbull, Francesca Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Ray Alexander (Lester Rivers); Cecilley Carroll (Annie Moore); Wendy Crewson (Janet Moore); Hayley Lochner (Susie Moore); Bruce McFee (Deadeye Fineburg); Layton Morrison (Wild Bill Jackson); Cliff Saunders (Ansel Ford); Paul Saunders (Harvey Lopez); Hugh Thompson (Bradley Torrance); Jared Wall (Robbie Moore)

Regie:
Steve DiMarco

Buch:
George F. Walker

Erstausstrahlungstermin:
19-Oct-1997 Kanada
20-26-Oct-1997 USA
28-Jan-2001 Deutschland

Musik:
- Unloved
Jann Arden, from Living Under June
**in der Rückblende-Sequenz als Fraser sich an Janet Moore erinnert**

- You're Everywhere
Blue Rodeo, from Casino
**Torrance wird von den bösen Kerlen auf dem Parkplatz geschnappt**

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Polizeirevier: unbekannt
Kanadisches Konsulat: George Brown College, 50 Baldwin Strasse, Toronto,
Innenräume sind in George Brown Haus

 

Sieg um jeden Preis? (Mountie and Soul)

Seit Monaten gibt Kowalski dem jungen Levon Boxtraining - der in seinem ersten Kampf prompt den Profiboxer Deron in der dritten Runde k. o. schlägt. Aber die Freude währt nicht lange, denn Deron steht nicht mehr auf, sonder bleibt bewusstlos im Ring liegen. Er wird ins Krankenhaus eingeliefert und bleibt im Koma liegen. Derons Bruder Jamal schwört Rache. Als Jamal kurz darauf ermordet aufgefunden wird, vermutet Fraser einen Zusammenhang zwischen dem Mord und dem Boxkampf.

Darsteller:
Thomas Dewey, Diefenbaker, Benton Fraser, Jack Huey, Stanley Kowalski, Francesca Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Ron Canada (Franco Devlin); Chris Collins (Jamal Martin); Lynne Deragon (Desk Sergeant); Omari Forrester (Rollin' 22); Jeff Jones (Gang Member); Jeremy Kerr (Duval Edwards); Gene Mack (Mason Dixon); Sharrieff Pugh (Levon); Jan Rubeš (Dr. Mort Gustafson)

Regie:
Steve DiMarco

Buch:
R.B. Carney

Erstausstrahlungstermin:
26-Oct-1997 Kanada
27-Oct-02-Nov-1997 USA
21-Jan-2001 Deutschland

Musik:
- Slace To Your Love *
gesungen von Dutch Robinson, geschrieben von Dutch Robinson und Saby Buccella
**während Fraser und Stan das Rollin' 22s besuchen**

- Cubically Contained *
Headstones, from Smile & Wave
**als Stan und Fraser, Maurer Dixon auf dem Dach verfolgen**

* Dieses Lied befindet sich auf der 2. due South Soundtrack

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Polizeirevier: unbekannt
Kanadisches Konsulat: George Brown College, 50 Baldwin Strasse, Toronto,
Innenräume sind in George Brown Haus

 

Spione unter sich (Spy vs. Spy)

Frasers alter Freund Hanrahan beobachtet eines Tages im Park einen Mann, der etwas in einem Papierkorb versteckt. Hanrahan holt nach dem Verschwinden des Mannes eine Tüte aus dem Korb, in der sich eine Theaterkarte und ein Geldschein befinden. Die Karte schenkt er Fraser. Abends im Theater trifft dieser auf eine russische Waffenhändlerin, die in ihm scheinbar einen Lieferanten sieht. Fraser findet sich plötzlich inmitten eines gefährlichen Waffenhandels wieder.

Darsteller:
Diefenbaker, Benton Fraser, Stanley Kowalski, Francesca Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Milton Barnes (Boombox Guy); Martha Burns (Nada); Maury Chaykin (Pike); Eric Christmas (Albert "H" Hanrahan); Andrew Dan (Second Gunman); Susan Douglas (Ruth Henry); George Ghali (Taxi Driver); Lon E. Katzman (Karl Almazov); Victor Pedtrchenko (Yuri); Jan Rubeš (Dr. Mort Gustafson)

Regie:
Paul Lynch

Buch:
David Cole

Erstausstrahlungstermin:
02-Nov-1997 Kanada
03-09-Nov-1997 USA
11-Feb-2001 Deutschland

Musik:
- Flora's Awakening
gesungen vom Orchestre Symphonique de Quebec

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Polizeirevier: unbekannt
Kanadisches Konsulat: George Brown College, 50 Baldwin Strasse, Toronto,
Innenräume sind in George Brown Haus

 

Asyl (Asylum)

Kowalski trifft sich mit dem stadtbekannten Mafioso Andreas Volpe. Das Treffen erweist sich als hinterhältige Falle, denn Volpe wird erschossen und Kowalski der Mord untergeschoben. Daraufhin flieht dieser in das kanadische Konsulat, wo ihm Fraser - dank seiner Amthoheit - Asyl gewährt. Während das kanadische Konsulat Kowalskis Auslieferung verschieben lässt, macht Fraser sich auf die Suche nach den Verbrechern. Die Spur führt geradewegs in die Unterwelt Chicagos.

Darsteller:
Thomas Dewey, Diefenbaker, Benton Fraser, Sgt. Robert 'Bob' Fraser [als geist], Jack Huey, Stanley Kowalski, Margaret Thatcher, Renfield Turnbull, Francesca Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Jennifer Dean (Officer Tibbet); John Evans (Gus Fillion); Joe Pingue (Sandor); Kurt Reis (Eddy Herndorff); Wayne Robson (Damon Cahill); Catherine Swing (Shelley Byron); Ravinder Toor (Andreas Volpe); Scott Wickware (Brian Kilrea)

Regie:
George Bloomfield

Buch:
Paul Quarrington

Erstausstrahlungstermin:
16-Nov-1997 Kanada
10-16-Nov-1997 USA
04-Mar-2001 Deutschland

Musik:
- Boring Days
gesungen von Race
**Stans treffen in der Gasse**

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Polizeirevier: unbekannt
Kanadisches Konsulat: George Brown College, 50 Baldwin Strasse, Toronto,
Innenräume sind in George Brown Haus

 

Mord mit zwei Unbekannten (Perfect Strangers)

Kowalski trifft sich in einer Bar mit dem Informanten Sonny Dunlap, der wenig später auf der Toilette ermordet wird. Fraser nimmt daraufhin den verdächtigen George fest, aber eine Anstecknadel in der Hand des Toten führt auf eine andere Spur: Die Nadel gehörte der Stewardess Chantal Bowman, die 36 Stunden zuvor in Kanada ermordet wurde. Fraser und Kowalski suchen nach einem Zusammenhang zwischen den beiden Mordfällen - doch alle Verdächtigen haben hieb- und stichfeste Alibis.

Darsteller:
Thomas Dewey, Diefenbaker, Benton Fraser, Sgt. Robert 'Bob' Fraser [als geist], Jack Huey, Stanley Kowalski, Margaret Thatcher, Renfield Turnbull, Francesca Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Marquis Bobesich (Sonny Dunlap); Mackenzie Gray (George); Brett Heard (Businessmen); Tracy Hway (Shelley); Scott Hylands (General Bowman); Kenneth McGregor (Nick Evers); Frank Nakashima (Businessman); Cedric Smith (High-Rank Mountie); Shawn Alex Thompson (Chad Percy / Maxwell)

Regie:
Frances Danberger

Buch:
David Cole

Erstausstrahlungstermin:
30-Nov-1997Kanada
17-23-Nov-1997 USA
25-Feb-2001 Deutschland

Musik:
- Heroic Doses
gesungen von Glueleg, geschrieben von Hulzenga/Wyse/Simpson/Alonso/Mackowicz
**Fraser verfolgt George über die Feuerleiter und den Strassen**

- Memorare
gesungen von the Benedictine Monks of Saint-Benoit-du-Lac, geschrieben von Anonymous

- Watching The Apples Grow
Stan Rogers, from Fogarty's Cove
**Fraser Sr spricht in seinem 'Büro' über Enkelkinder**

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Polizeirevier: unbekannt
Kanadisches Konsulat: George Brown College, 50 Baldwin Strasse, Toronto,
Innenräume sind in George Brown Haus

   
- Maple Leaf Gardens: 60 Carlton Strasse, Toronto
- Lester B. Pearson International Flughafen: Toronto (Fraser und Ray,
  kommen in Toronto an; Fraser macht ein Photo mit den europäischen Touristen)
- unter der Gardiner Schnellstrasse: Schiesserei zwischen Ray, Dunlap,
  Percy und Gen. Bowman

 

Ein Toter zuviel (Dead Guy Running)

Fraser und Kowalski entdecken eher zufällig einen gut konservierten Leichnam - eingemauert in der Wand des Befragungsraums. Er stellt sich heraus, dass der Tote - Guy Rankin - ein alter Gegner von Ray Vecchio war, woraufhin der Verdacht sofort auf Frasers alten Partner fällt. Fraser, der davon überzeugt ist, dass Vecchio unschuldig ist, kann Kowalski dazu überreden, die Leiche auf dem Polizeirevier zu verstecken, bis die Ermittlungen abgeschlossen sind.

Darsteller:
Thomas Dewey, Diefenbaker, Benton Fraser, Sgt. Robert 'Bob' Fraser [als geist], Jack Huey, Stanley Kowalski, Francesca Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Donny Burns (Drunk); Alex Carter (Agent Ford); Richard Chevolleau (Stanley Smith); Lynne Deragon (Desk Sergeant); James Kirchner (Guy Rankin); Greg Kramer (Adolph Kuzma); Anne Marie Loder (Stella Kowalski); Mark Melymick (Agent Deeter); Michael Ricupero (Dinardo); Jan Rubeš (Dr. Mort Gustafson)

Regie:
George Bloomfield

Buch:
Julie Lacey

Erstausstrahlungstermin:
04-Jan-1998 Kanada
29-Dec-1997-04-Jan-1998 USA
18-Feb-2001 Deutschland

Musik:
- Original Musik

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Polizeirevier: unbekannt
Kanadisches Konsulat: George Brown College, 50 Baldwin Strasse, Toronto,
Innenräume sind in George Brown Haus

   
- Schlussszene: vermutlich auf dem Due South Studio Parkplatz gefilmt

 

Ein Mountie auf der Bounty - Teil 1
(Mountie on the Bounty, Part 1)

Kowalski ist sauer: Fraser und seine Besserwisserei gehen ihm gewaltig auf die Nerven. Nach einer Schlägerei beantragen beide ihre Versetzung. Als der alte Seemann Billy Butler vor ihren Augen mit einem Messer im Rücken stirbt und kurz vor seinem Ableben die beiden Worte "Schatz" und "Truhe" flüstert, entscheiden sie, diesen letzten Fall gemeinsam zu lösen. Als sich herausstellt, dass dieser Fall sehr mysteriös zu sein scheint, heuern die beiden Undercover auf einem Frachter an.

Darsteller:
Thomas Dewey, Diefenbaker, Benton Fraser, Sgt. Robert 'Bob' Fraser [als geist], Jack Huey, Stanley Kowalski, Margaret Thatcher, Renfield Turnbull, Francesca Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Jan Rubeš (Dr. Mort Gustafson); Douglas Campbell (Ed 'Iron Bottom' Smithers); August Schellenberg (Gilbert Wallace); Brent Stait (Vic Hester); Geoffrey Bowes (Larry); Sam Malkin (Blind Lew); Darcy Dunlop (Clerk); A. Frank Ruffo (Man)

Regie:
George Bloomfield

Buch:
Paul Gross & R.B. Carney & John Krizanc

Erstausstrahlungstermin:
15-Mar-1998 Kanada
05-11-Jan-1998 USA
11-Mar-2001 Deutschland

Musik:
- Barrett's Privateers
Stan Rogers, from Fogarty's Cove
**Fraser singt es in der Kombüse des Schiffs, um die Seeleute abzulenken, während Stan unten nachforscht**

- Sophia's Pipes *
gesungen von Ashley MacIsaac, arrangiert von Ashley MacIsaac und Peter Prilesnik
**wo die Robert MacKenzie das Feuer auf die Henry Allen eröffnet**

- Robert MacKensie *
gesungen von Paul Gross, geschrieben von Paul Gross und Jay Semko
**läuft in Bruchteilen, am Ende einer Handlung, als Fraser und Stan beim Auto sind**

* Dieses Lied befindet sich auf der 2. due South Soundtrack

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Polizeirevier: unbekannt
Kanadisches Konsulat: George Brown College, 50 Baldwin Strasse, Toronto,
Innenräume sind in George Brown Haus

   
- Innenräume des sinkenden Schiffes: in einem speziellen Becken an der
  Robarts Schule für Tauben in London, Ontario

 

Ein Mountie auf der Bounty - Teil 2
(Mountie on the Bounty, Part 2)

Fraser und Kowalski sind als letzte auf der sinkenden "Henry Allen" zurückgeblieben. Während das Wasser immer höher steigt, suchen die beiden verzweifelt nach einer Lösung, um sich befreien zu können. Mit Hilfe seines Handys kann Kowalski zwar die Koordinaten ihres Standortes durchgeben, aber in Chicago hält man die Zahlenfolgen für den Teil einer Telefonnummer. Bei Francesca und Inspector Thatcher wächst mittlerweile die Sorge um ihren verbleib.

Darsteller:
Thomas Dewey, Diefenbaker, Benton Fraser, Sgt. Robert 'Bob' Fraser [als geist], Jack Huey, Stanley Kowalski, Margaret Thatcher, Renfield Turnbull, Francesca Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Jan Rubeš (Dr. Mort Gustafson); Douglas Campbell (Ed 'Iron Bottom' Smithers); Janet Wright (Sergeant Sam); August Schellenberg (Gilbert Wallace); Brent Stait (Vic Hester); Geoffrey Bowes (Larry); David Ferry (John Thomas); Brian Heighton (Sonar Operator); Bradley Turton (Sailor Mountie); Thea Gill (Tawny)

Regie:
George Bloomfield

Buch:
Paul Gross & R.B. Carney & John Krizanc

Erstausstrahlungstermin:
22-Mar-1998 Kanada
12-18-Jan-1998 USA
18-Mar-2001 Deutschland

Musik:
- Drunken Sailor *
gesungen und arrangiert von Captain Tractor
**während des Resümees des ersten Teils**

- Czardas
Volkslied, gesungen von Leahy
**während Fraser Sr’s Phantasie-Szene auf dem Schiff, wo jeder romantisch wird**

- Robert MacKensie *
gesungen von Paul Gross, geschrieben von Paul Gross und Jay Semko
**als die Mounties den Frachter der Bösewichten bestürmen**

* Dieses Lied befindet sich auf der 2. due South Soundtrack

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Polizeirevier: unbekannt
Kanadisches Konsulat: George Brown College, 50 Baldwin Strasse, Toronto,
Innenräume sind in George Brown Haus

   
- Seeszene: Lake Ontario
- Mountie Fregatte: Nachbildung der H.M.S. Bounty

 

 

Staffel 4

Ein grosser Wurf (Doctor Longball)

Lieutenant Welsh reist mit Fraser und Kowalski aufs Land, um seinem Bruder Wilson, dem Sheriff von Willison, zu helfen. Die sonst so friedliche Kleinstadt wird seit einiger Zeit von Verbrechen heimgesucht. Auch das örtliche Baseballteam bleibt nicht verschont. Kowalski wird in das Team eingeschleust, um an Informationen zu kommen. Dabei lernt er die lustige Witwe Olivia kennen, die das gesamte Team einschliesslich Trainer und Maskottchen vernascht hat.

Darsteller:
Thomas Dewey, Diefenbaker, Benton Fraser, Jack Huey, Stanley Kowalski, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Max Gail (Wilson Welch); Wanda Cannon (Olivia Murtagh); Tony Craig (Jethro [Hayseed #2]); Jon Cubrt (Rusty Barnstead); Joseph Di Mambro (Pete Cosentino); Reg Dreger (Winston Cohoon); Richard Fitzpatrick (Woody); Dean McDermott (Bubba Dean); Tom Melissis (Hayseed #1); Ramona Milano (Deputy Bernie); Thomas Mitchell (Kelly Olsen); Dan Redican (Booth Announcer); Callum Keith Rennie (Ace Leary); Avery Saltzman (Hector Proulx); Camilla Scott (Toni Lake); Bruce Weitz (Huck Bogart)

Regie:
Larry McLean

Buch:
Paul Quarrington

Erstausstrahlungstermin:
23-Sept-1998 Kanada
26-Jan-01-Feb-1998 USA
25-Mar-2001 Deutschland

Musik:
- Take Me Out To The Ballgame *
Trevor Hurst
**am Ende des Raubes im Büro**

* Dieses Lied befindet sich auf der 2. due South Soundtrack

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Polizeirevier: unbekannt
Kanadisches Konsulat: George Brown College, 50 Baldwin Strasse, Toronto,
Innenräume sind in George Brown Haus

   
- Cockshutt Park: (neben der Ryerson Schule) in Brantford, Ontario

 

Quinn's Versuchung (Easy Money)

Frasers alter Lehrmeister Quinn kommt nach Chicago. Er will die Verantwortlichen der Elektrizitätsgesellschaft vom Bau eines Dammes abbringen, der sein Heimatland zu überfluten droht. Er muss schnell einsehen, dass er gegen die Macht aus Geld und Beziehungen nicht ankommen kann. Als Fraser und Quinn Zeuge eines Raubüberfalls werden, schafft es Quinn, an die Beute zu gelangen. Daraufhin wird nicht nur er von einem gefährlichen Verbrecher gejagt.

Darsteller:
Thomas Dewey, Diefenbaker, Benton Fraser, Jack Huey, Stanley Kowalski, Renfield Turnbull, Francesca Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Philip Granger (Tim Kelly); Tyrone Benskin (Jeff Storey); Clare Coulter (Barbara Kowalski); Dan MacDonald (Damian Kowalski); Gordon Tootoosis (Tom Quinn); Matthew Bennett (Jack Goody); Trevor Blumas (Young Fraser); Michaela Mathieu (Diane Bowen); Garfield Andrews (Bruce Card); Kevin Hanchard (Paramedic); Wendy Lum (Receptionist)

Regie:
George Bloomfield

Buch:
David Shore

Erstausstrahlungstermin:
30-Sept-1998 Kanada
23-Feb-01-Mar-1998 USA
01-Apr-2001 Deutschland

Musik:
- Original Musik

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Polizeirevier: unbekannt
Kanadisches Konsulat: George Brown College, 50 Baldwin Strasse, Toronto,
Innenräume sind in George Brown Haus

 

Eine unglaubliche Geschichte (A Likely Story)

Während Fraser und Kowalski im Park sitzen, kommt - wie jeden Abend - der alte Franco Tucci mit seinem Brezelwagen auf seinem Heimweg vorbei. Fünfzig Meter weiter wird er plötzlich erschossen. Fraser und Kowalski überbringen der fassungslosen Witwe die traurige Nachricht. Der Obduktionsbericht weist aus, dass Tucci krebskrank war und höchstens noch zwei Monate zu leben hatte. Wie sich herausstellt, war der Verstorbene Millionär. Aber warum musste er auf diese Weise sterben?

Darsteller:
Thomas Dewey, Diefenbaker, Benton Fraser, Jack Huey, Stanley Kowalski, Francesca Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Gene Dinovi (Priest); Tracey Ferencz (Receptionist); C.J. Fidler (Rollerblader); Helen Hughes (Mrs. Tucci); E.M. Margolese (Franco 'Frankie' Tucci); Paulino Nunes (Wayne); Billy Otis (Nellie Martin); A. Frank Ruffo (Gino Tortelli); Francie Swift (Luanne Russell); Paul Wildbaum (Andy)

Regie:
Steve Surjik

Buch:
David Young

Erstausstrahlungstermin:
21-Jan-1999 Kanada
02-08-Mar-1998 USA
08-Apr-2001 Deutschland

Musik:
- Nice 'N' Easy
Ranee Lee, from You Must Believe in Swing
**während Fraser, Stan und Dief, Luanne am Fenster beobachten**

- Jade Eyes
gesungen von the Moe Koffman Quintet, geschrieben von Bernie Senesky
**während Stan mit Luanne im Vernehmungsraum spricht**

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Polizeirevier: unbekannt
Kanadisches Konsulat: George Brown College, 50 Baldwin Strasse, Toronto,
Innenräume sind in George Brown Haus

 

Die Spielerin (Odds)

Die professionelle Pokerspielerin Denny Scarpa wird bei einem illegalen Glücksspiel verhaftet. Das FBI bietet ihr einen Deal an: Sie soll als Lockvogel für den schon lange gesuchten Alex Farah dienen, den sie zu ihrer nächsten Pokerrunde eingeladen hat. Fraser wird eher unfreiwillig in diesen Fall hineingezogen, da Diefenbaker sich in Dennys Pudel verliebt. Am Abend des Spiels erfährt Fraser, dass Farah Dennys Bruder Larry umgebracht hat - und Denny auf Rache sinnt.

Darsteller:
Thomas Dewey, Diefenbaker, Benton Fraser, Jack Huey, Stanley Kowalski, Margaret Thatcher, Francesca Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Stephanie Romanov (Denny Scarpa); Andrew Tarbet (Agent Exley); Paul Miller (Agent White); Jack Nicholsen (Joey); Terry Harford (Alex Farah); Michael Millar (Andy); Sheldon Davis (Carson); Kay Valley (Civilian Aid); Jean Daigle (Doorman); David Boyce (Tommy); Scott Henderson (Teen); Harve Sokoloff (Malone); David Savoy (Spanish Ambassador)

Regie:
Steve DiMarco

Buch:
Rob Forsyth

Erstausstrahlungstermin:
11-Nov-1998 Kanada
16-22-Mar-1998 USA
22-Apr-2001 Deutschland

Musik:
- Ancient Of The Old
gesungen von Christina Quinn, geschrieben von Jay Semko & Jack Lenz

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Polizeirevier: unbekannt
Kanadisches Konsulat: George Brown College, 50 Baldwin Strasse, Toronto,
Innenräume sind in George Brown Haus

 

Wettlauf mit dem Tod (The Ladies' Man)

Beth Botrelle, die vor acht Jahren des Mordes an ihrem Ehemann für schuldig befunden wurde, soll in zwei Tagen hingerichtet werden. Kowalski, der Beth damals verhaftete, besucht sie in der Todeszelle. Dabei wird ihm klar, dass sie unschuldig sein muss. Fieberhaft machen sich Fraser und er an die Arbeit, um den Beweis dafür zu erbringen - aber Staatsanwalt Bedford verbietet, den Fall wieder aufzurollen. Sie stellen fest, dass Indizien von damals verschwunden sind.

Darsteller:
Thomas Dewey, Diefenbaker, Benton Fraser, Jack Huey, Stanley Kowalski, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Robert Kennedy (Bartender); Dixie Seatle (Beth Botrelle); Jenny Parsons (Jocelyn Kerr); Art Hindle (States Attorney Robert Bedford); Kathryn Kirkpatrick (Prisoner #2); Bill MacDonald (Sam Franklin); Julie Lemieux (Prisoner #1); Nancy Palk (Carolyn Sherman); Oliver Becker (Carmen Miranda); Michaela Mathieu (Diane Bowen); Angela Maiorano (Trustee #1); Rob Nickerson (Uniform Cop); Charles Seixas (Security Guard); Lynne Deragon (Desk Sergeant); Barry Stilwell (Guy In Car); Barry Kennedy (Eddie Polito); Quancetia Hamilton (Trustee #2); Alexander Crawley (Cop); Deborah Overes (Guard); Judi Embden (Pretty Woman #1)

Regie:
George Bloomfield

Buch:
John Krizanc

Erstausstrahlungstermin:
21-Oct-1998 Kanada
23-29-Mar-1998 USA
29-Apr-2001 Deutschland

Musik:
- Original Musik

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Polizeirevier: unbekannt
Kanadisches Konsulat: George Brown College, 50 Baldwin Strasse, Toronto,
Innenräume sind in George Brown Haus

 

Der Voodoo-Priester (Mojo Rising)

Eher zufällig retten Fraser und Kowalski einen Mann namens Gerome Laferette vor zwei bewaffneten Männern. Wie sich später herausstellt, wird Gerome von der Einwanderungsbehörde gesucht und soll wegen versuchten Mordes verhaftet werden. Gerome ist ein angesehenes Mitglied einer hawaiianischen Einwanderergemeinde und Priester der Vodun-Religion. Fraser und Kowalski nehmen die Ermittlungen auf, die sie mitten in eine geheimnisvolle Voodoo-Gruppe Chicagos führen...

Darsteller:
Thomas Dewey, Diefenbaker, Benton Fraser, Jack Huey, Stanley Kowalski, Francesca Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Salome Bey (Momma Lolla); Von Coulter (Gerome Laferette); Maurice Dean Wint (Henry Goodfellow); Maury Chaykin (Jasper Gutman); Timm Zemanek (Aaron Gobrah); Dan MacDonald (Damian Kowalski); Robyn Stevan (Mert); Kyrin Hall (Lisa Laferette); J.J. Evans (Eduardo); Alexandra Johnson (Marie Laferette); Marcia Johnson (Fainting Woman); Dawn Cumberbatch (Voodoo Woman #1); Jacintha Tuku Matthews (Voodoo Woman #2); Susan Bryant (Voodoo Woman #3)

Regie:
Bruce Pitman

Buch:
Frank Siracusa

Erstausstrahlungstermin:
28-Oct-1998 Kanada
20-26-Apr-1998 USA
06-May-2001 Deutschland

Musik:
- Yanvalou
Volkslied, arrangiert von Evans Michael McLarty
**Voodoo Zeremonie am Schluss**

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Polizeirevier: unbekannt
Kanadisches Konsulat: George Brown College, 50 Baldwin Strasse, Toronto,
Innenräume sind in George Brown Haus

 

Der Preis des Ruhmes (Mountie Sings the Blues)

Im Konsulat herrscht grosse Aufregung, denn der kanadische Superstar Tracy Jenkins kommt nach Chicago. In ihrem Handgepäck befindet sich ein Fax mit einer Morddrohung - wahrscheinlich von einem Fan. Abends - kurz vor ihrem Auftritt - fallen Schüsse. Aber die Frau, die getroffen wird, ist Officer MacAfferty. Während Lieutenant Welsh und Kowalski versuchen, den Täterkreis einzugrenzen, kümmert sich Fraser um Tracy - und bringt ganz nebenbei seine Musikkarriere in Schwung.

Darsteller:
Thomas Dewey, Diefenbaker, Benton Fraser, Sgt. Robert 'Bob' Fraser [als geist], Jack Huey, Stanley Kowalski, Margaret Thatcher, Renfield Turnbull, Francesca Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Lynne Deragon (Desk Sergeant); Dan Lett (Carver Dunn); Michael Hogan (George); David Keeley (Earl Jeffers); Michelle Wright (Tracy Jenkins); Ronnie Hawkins (Muddy Johnson); Shawn Doyle (Dwight Jones); Susan Hamann (Officer MacAfferty); Brad Borbridge (Smith); Arlene Williams (Justine Campbell)

Regie:
Larry McLean

Buch:
Gail Collins & David Cole

Erstausstrahlungstermin:
18-Nov-1998 Kanada
27-Apr-03-May-1998 USA
13-May-2001 Deutschland

Musik:
- Nobody's Girl *
Michelle Wright, from For Me It's You
**im Aufnahmestudio, und Fraser wird ihr Unterstützungssänger! Auch am Ende der Episode**

- Why Don't You Want Me
gesungen von Roy Buchanan, geschrieben von Denise Osso
**im Striplokal, während des Tanzes, Gespräches und Mordes**

- Two Houses
Paul Gross & David Keeley, from Two Houses
**Huey und Dewey schreiben und singen dieses Lied während der Episode**

- Always On My Mind
Willie Nelson, from Super Hits
**Turnbull speist mit Francesca im Aufenthaltsraum vom Polizeirevier**

- Everytime You Come Around
gesungen von Michelle Wright, geschrieben von Tommy Simms and Michelle Wright
**während der Probesitzung als Tracy heraus schleicht**

* Dieses Lied befindet sich auf der 2. due South Soundtrack

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Polizeirevier: unbekannt
Kanadisches Konsulat: George Brown College, 50 Baldwin Strasse, Toronto,
Innenräume sind in George Brown Haus

   
- Gewisse Szenen wurden um das CBC Gebäude gefilmt

 

Gerechtigkeit für alle (Good for the Soul)

Fraser beobachtet, wie der stadtbekannte Mafioso Wilson Warfield einen Kellner schlägt, nur weil dieser Wasser verschüttet hat. Fraser, zur Weihnachtszeit besonders vom Wunsch an Gerechtigkeit beseelt, fordert ihn auf, sich zu entschuldigen - aber Warfield denkt nicht daran. Kowalski verhaftet ihn daraufhin wegen Körperverletzung. Doch sein Rechtsanwalt holt ihn sofort wieder aus dem Gefängnis und droht der Polizei sowie den kanadischen Mounties mit einer Klage.

Darsteller:
Thomas Dewey, Diefenbaker, Benton Fraser, Sgt. Robert 'Bob' Fraser [als geist], Jack Huey, Stanley Kowalski, Margaret Thatcher, Renfield Turnbull, Francesca Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Alan Scarfe (Wilson Warfield); Anne Marie Loder (Stella Kowalski); Donald Carrier (Tommy); Jack Jessop (Frank); Kenny Robinson (Johnny); Charles Dennis (Marcel); Greg Anthony Stokes (Reggie); Claudio Masciulli (Eddie); Pedro Salvin (Café Owner); Nadia Litz (Girl)

Regie:
George Bloomfield

Buch:
Peter Mohan

Erstausstrahlungstermin:
16-Dec-1998 Kanada
07-Dec-1998 USA
20-May-2001 Deutschland

Musik:
- On Wit Da Show
gesungen und geschrieben von Kardinal Offishall
**am wahrscheinlichsten spielt die Musik als Fraser zum ersten Mal den Nachtklub betritt**

- Watching The Apples Grow
Stan Rogers, from Fogarty's Cove
**Fraser hört die Musik aus seinen Wandschrank kommen während er versucht mit den zwei Männern in seinem Büro zu sprechen**

- Santa Drives A Pick-up
gesungen von Paul Gross und David Keeley
Jay Semko, Paul Gross, David Keeley, and Dean McDermott, from,
Holiday Heroes
**gesungen von Turnbull als er den Kellner im Konsulat unterhält**

- It Came Upon A Midnight Clear
Volkslied, gesungen von Dutch Robinson
**während Warfields Schläger Fraser in der Gasse verprügeln**

- Silent Night
Volkslied, gesungen von Dutch Robinson
**gesungen von Fraser Sr als Fraser den Bürgersteig entlang geht**

- Mind *
Vibrolux, from Due South Soundtrack II
**als Stan und die anderen Cops in dem Nachtklub platzen**

* Dieses Lied befindet sich auf der 2. due South Soundtrack

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Polizeirevier: unbekannt
Kanadisches Konsulat: George Brown College, 50 Baldwin Strasse, Toronto,
Innenräume sind in George Brown Haus

 

Ruhe sanft, Fraser (Dead Men Don't Throw Rice)

Nicholas Van Zandt ist ein erfolgreicher Geschäftsmann - und der mutmassliche Mörder von mindestens neun Männern. Da die Leichen verschwunden sind, tut sich die Staatsanwaltschaft schwer, ihm diese Taten nachzuweisen. Alle Hoffnung ruht nun auf dem Kronzeugen Jones, der gegen Van Zandt aussagen will. Fraser und Kowalski sollen ihn beschützen, doch der Zeuge kann sich unbemerkt davonschleichen. Die Spur führt Fraser in eines von Van Zandts Beerdigungsinstituten...

Darsteller:
Thomas Dewey, Diefenbaker, Benton Fraser, Sgt. Robert 'Bob' Fraser [als geist], Jack Huey, Stanley Kowalski, Margaret Thatcher, Renfield Turnbull, Francesca Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Al Waxman (Nick Van Zandt); John Boylan (Arthur Vole); Maureen Holloway (Shawnee Aston); Barbara Eve Harris (Agent Handler); Mark Wilson (Agent Young); Frank Crudele (); James Kidnie (); John Hemphill (John); Michael Simpson (Digger); Patrick Gallagher (Earl); Lynne Deragon (Desk Sergeant); Paul Gross (German Fiancé)

Regie:
George Bloomfield

Buch:
David Cole

Erstausstrahlungstermin:
04-Nov-1998 Kanada
08-Dec-1998 USA
27-May-2001 Deutschland

Musik:
- Rinse Myself Dry (Space Ace Re-Mix)
gesungen von My Brilliant Beast
**am wahrscheinlichsten spielt die ätherische Musik, während Fraser in der Übergangswelt mit seinem Vater ist**

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Polizeirevier: unbekannt
Kanadisches Konsulat: George Brown College, 50 Baldwin Strasse, Toronto,
Innenräume sind in George Brown Haus

 

Die Wunderheilerin (Say Amen)

Nach einem Kinobesuch werden Fraser, Ray, Turnbull und Thatcher Zeuge einer scheinbaren Entführung. Das Mädchen Eloise wird brutal von ihrem Freund Davie getrennt und in einen weissen Cadillac gezerrt. Fraser und seine Freunde wollen Davie helfen, Eloise aufzuspüren. Aber dieser kennt weder ihren Nachnamen noch ihre Adresse. Die Ermittlungen führen zu einer Kirche. Es stellt sich heraus, dass Eloise die Tochter von Pastor Barrow - und eine angebliche Wunderheilerin ist.

Darsteller:
Thomas Dewey, Diefenbaker, Benton Fraser, Sgt. Robert 'Bob' Fraser [als geist], Jack Huey, Stanley Kowalski, Margaret Thatcher, Renfield Turnbull, Francesca Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Richard Chevolleau (Davie Abelard); Elisabeth Rosen (Eloise Barrows); Robert Thomas (Addie Harlan); David Fox (Reverend Albert Barrow); Marvin Kaye (Sandy Waters); Nola Augustson (Mrs. Barrows); Jeff Pustil (Doctor); Katherine Trowell (Technician); Lynne Ackermann (Woman in Pew)

Regie:
George Bloomfield

Buch:
John Krizanc

Erstausstrahlungstermin:
04-Mar-1999 Kanada
09-Dec-1998 USA
10-Jun-2001 Deutschland

Musik:
- I Do Believe In Miracles
Jack Lenz/Jay Semko
gesungen von Youth Outreach Mass Choir
Unionville High School Choir
Solos: Camilla Scott, Dutch Robinson, Sharon Lee Williams
**zweimal: am Anfang, als sie Eloise finden die ein Wunder durchführt und dann, als Thatcher im Chor ist**

- Not One Little Bit
Jack Lenz/Jay Semko
gesungen von Youth Outreach Mass Choir
Unionville High School Choir
Solos: Camilla Scott, Dutch Robinson, Sheree Jaecocke, Sharon Lee Williams

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Polizeirevier: unbekannt
Kanadisches Konsulat: George Brown College, 50 Baldwin Strasse, Toronto,
Innenräume sind in George Brown Haus

 

Jagdsaison (Hunting Season)

Constable Maggie McKenzie kommt nach Chicago, um auf eigene Faust einen Mord aufzuklären. Maggie bittet Fraser, die von ihr verdächtigten Torelli-Brüder ausfindig zu machen. Beide sind sich sympathisch und entdecken viele Gemeinsamkeiten - sehr zum Leidwesen von Kowalski, der eifersüchtig ist. Dann stellt sich heraus, dass der Ermordete Maggies Mann war - und Maggie in Kanada vom Dienst suspendiert wurde. Als ein vermeintlicher Zeuge stirbt, gerät sie unter Mordverdacht...

Darsteller:
Diefenbaker, Benton Fraser, Sgt. Robert 'Bob' Fraser [als geist], Stanley Kowalski, Margaret Thatcher, Renfield Turnbull, Francesca Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Jessica Steen (Maggie MacKenzie); Tim Koetting (Tommy Ellis); Matt Heney (Torelli Brother); Vince Bruni (Torelli Brother); Cliff Saunders (Eddie); Jed Dixon (Jake); Dorothy Gordon (Rosy); Mario Romano (Man)

Regie:
Frances Danberger

Buch:
John Krizanc

Erstausstrahlungstermin:
11-Mar-1999 Kanada
10-Dec-1998 USA
17-Jun-2001 Deutschland

Musik:
- Watching The Apples Grow
Stan Rogers, from Fogarty's Cove
**Fraser stellt den Plattenspieler ab, als er im Büro seines Vaters kommt um über Maggie zu sprechen**

- Song For A Winter's Night *
Sarah McLachlan, from Due South Soundtrack II
**während Maggie den Strassen entlang geht auf der Suche nach den Killern ihres Mannes**

* Dieses Lied befindet sich auf der 2. due South Soundtrack

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Polizeirevier: unbekannt
Kanadisches Konsulat: George Brown College, 50 Baldwin Strasse, Toronto,
Innenräume sind in George Brown Haus

 

Ruf der Wildnis - Teil 1 (Call of the Wild, Part 1)

Fraser und Kowalski machen einen Ausflug zum Eisangeln in die Wildnis. Doch der erste Fisch an der Angel ist eine Leiche. Die Ermittlungen führen zu einer Schmuggelaktion, die vom Todgeglaubten Holloway Muldoon, einem der ärgsten Widersacher von Fraser Sr, geleitet wird. Als Fraser und Kowalski einen Verdächtigen verfolgen, steht plötzlich Ray Vecchio, Frasers alter Partner, vor ihnen, der vom FBI in Muldoons Bande eingeschleust wurde. Ist nun Rays Tarnung zerstört?

Darsteller:
Thomas Dewey, Diefenbaker, Benton Fraser, Sgt. Robert 'Bob' Fraser [als geist], Sgt. Buck Frobisher, Jack Huey, Stanley Kowalski, Margaret Thatcher, Renfield Turnbull, Francesca Vecchio, Ray Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Jan Rubeš (Dr. Mort Gustafson); Bo Svenson (Holloway Muldoon); Jonathan Potts (Agent Lachlan); Phillip Jarrett (Agent Maddox); Garry Robbins (Big Toe Blake); Tony Munch (Jerry Smith); Wendy MacDonald (Hotel Manager); Robert Smith (Tough #1)

Regie:
Steve DiMarco

Buch:
Paul Gross & R.B. Carney

Erstausstrahlungstermin:
14-Mar-1999 Kanada
04-10-May-1998 USA
24-Jun-2001 Deutschland

Musik:
- Full Of Grace
Sarah McLachlan, from Full Of Grace
**Krankenhausszene am Ende der Episode**

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Polizeirevier: unbekannt
Kanadisches Konsulat: George Brown College, 50 Baldwin Strasse, Toronto,
Innenräume sind in George Brown Haus

 

Ruf der Wildnis - Teil 2 (Call of the Wild, Part 2)

Fraser und Kowalski verfolgen Holloway Muldoon zu einem Flugplatz. Es gelingt ihnen, in sein Flugzeug einzudringen, aber sie werden entdeckt und gefesselt. Nachdem sie sich befreien können, werden sie gezwungen in die schneebedeckte Wildnis abzuspringen. Der tiefe Schnee dämpft ihren Sturz. Schliesslich treffen sie auf Thatcher und Turnbull und erfahren, dass Muldoon einen Deal mit dem verrückten Cyrus Bolt abschliessen will. Die Übergabe der geschmuggelten Waffen soll in einer Bucht am Yukon stattfinden...

Darsteller:
Thomas Dewey, Diefenbaker, Benton Fraser, Sgt. Robert 'Bob' Fraser [als geist], Sgt. Buck Frobisher, Jack Huey, Stanley Kowalski, Margaret Thatcher, Renfield Turnbull, Francesca Vecchio, Ray Vecchio, Harding Welsh

Nebendarsteller:
Jan Rubeš (Dr. Mort Gustafson); Anne Marie Loder (Stella Kowalski); Kenneth Welsh (Cyrus Bolt); Martha Burns (Caroline Fraser); Peter Ferri (Delmar Huggins); Bo Svenson (Holloway Muldoon); Tony Munch (Jerry Smith); Isolde O'Neill (Tina); Chaz Thorne (Tony)

Regie:
Steve DiMarco

Buch:
Paul Gross & R.B. Carney

Erstausstrahlungstermin:
14-Mar-1999 Kanada
11-17-May-1998 USA
01-Jul-2001 Deutschland

Musik:
- Resurrection
Moist, from Creature
**wilde Schlittenfahrt mit Fraser und Stan**

- Holy Tears *
Tara MacLean, from Silence
**am Ende, wo sich Fraser Sr und Frasers Mutter wiedervereinigen**

- Northwest Passage
Stan Rogers, from Northwest Passage
**Stan und Fraser stecken in der Spalte fest; Paul Gross und Gordon Pinsent singen dieses Lied; und während der Schlussszene**

* Dieses Lied befindet sich auf der 2. due South Soundtrack

Standort der Dreharbeiten:
in und um Toronto, wo Due South gefilmt wurde

Wiederkehrender Standort:
Polizeirevier: unbekannt
Kanadisches Konsulat: George Brown College, 50 Baldwin Strasse, Toronto,
Innenräume sind in George Brown Haus

   
- Woodbine Centre: gefilmt im Einkaufszentrum, Vergnügungsparksbereich,
  Rexdale Blvd. in Rexdale, Ontario
- Wildnisszenen: um Canmore Alberta
- Mountie-Fallschirmjäger: Spray Lakes in Kananaskis, Alberta

 


Home | Darsteller | Darsteller Verzeichnis | Episoden | Episoden Guide | ABC | FanShop | Multimedia | Gästebuch

Letzte Aktualisierung: 30. Juli 2012